56

Gewinnspiel: Die Tragödien und Komödien des großen W. Shakespeare

Gewinnen Sie eins von 10 tollen Shakespeare-DVD-Specials zum 400. Todestags von Shakespeare. Außerdem können Sie sich mithilfe unserer Infografik mit Wissen über seine bekanntesten Komödien ausstatten.

Shakespeare-Gewinnspiel Arthaus

Gewinnspiel rund um den großen Dramatiker Shakespeare

Zum 400. Todestag von William Shakespeare verlosen wir zusammen mit ARTHAUS 10 tolle Shakespeare-DVD-Specials.

Das können Sie gewinnen

  • 1 von 5 DVDs der aktuellen Kinoverfilmung Macbeth von Justin Kurzel.
    Inhalt:
    Kaum ein Werk fasziniert seit Jahrhunderten so wie Shakespeares Tragödie vom Aufstieg und Fall Macbeths. Von den Produzenten des weltweiten Kinohits The King’s Speech kommt eine opulente und düstere neue Verfilmung, in welcher der Oscar-Nominierte Michael Fassbender und Oscar-Preisträgerin Marion Cotillard das wohl berühmteste Tyrannenpaar der Weltliteratur auf atemberaubende Weise neu interpretieren.
  •  

  • 1 von 3 DVDs mit Macbeth-Special-Edition von Studiocanal im Digipak mit umfangreichem Bonusmaterial: Reclam-Heft Macbeth, 16-seitiges Booklet mit Hintergrundinformationen und Macbeth-Schottland-Karte als Poster.
  •  

  • 1 von 2 William-Shakespeare-Editionen auf DVD mit drei Werken: Richard III, Hamlet und Macbeth von Studiocanal.

Gewinnspiel Shakespeare

So können Sie gewinnen

Beantworten Sie uns einfach bis zum 16. Mai. 2016 diese Frage in dem Kommentarfeld unter diesem Artikel:

Was ist Ihr Lieblingswerk von Shakespeare?

Viel Glück!

Teilnahmebedingungen

Teilnahmeschluss ist Montag, der 16. Mai 2016, um 24 Uhr. Der Gewinner bzw. die Gewinnerin wird ausgelost und per E-Mail benachrichtigt. Der Gewinn kann nicht als Bargeld ausgezahlt werden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Teilnahme ab 14 Jahren.

Sie mögen die Komödien von Shakespeare lieber als seine Tragödien? Dann wünschen wir viel Spaß mit unserer Infografik zu den Komödien Shakespeares.

Die Komödien von William Shakespeare

Wie es euch gefällt, Was ihr wollt, Viel Lärm um nichts – die Titel der Komödien Shakespeares sind sich sehr ähnlich. Da fällt es schwer, den richtigen Inhalt dem richtigen Titel zuzuordnen. Zum 400. Todestag von William Shakespeare wollen wir mit einer Infografik dieser Verwirrung ein Ende bereiten.

Komödien von William Shakespeare (1564 – 1616)

Komödien von William Shakespeare

 
Titelbild: © STUDIOCANAL

 
Diese Seite drucken

Kommentieren

 

Kommentare

  1. 25. Apr 2016, at 11:19 von Sabrina Mazur

    Romeo and Juliet <3

    tragischste Liebesgeschichte ueberhaupt!

  2. 25. Apr 2016, at 12:41 von Daniela St.

    Mein Lieblingswerk von Shakespeare ist und bleibt Much Ado About Nothing!

  3. 25. Apr 2016, at 13:48 von Irmgard Brigitte Schneiders

    Romeo und Julia

  4. 25. Apr 2016, at 13:54 von Elke

    Mein Lieblingswerk ist “Ein Sommernachtstraum”.

  5. 25. Apr 2016, at 14:42 von Elli

    Der Klassiker: Romeo und Julia ist mein liebstes Shakespeare-Werk. Es ist einfach die Liebesgeschichte überhaupt :)

  6. 26. Apr 2016, at 10:42 von Sabine

    Hamlet – weil ich in dem Stück schon mal mitspielen durfte und es deshalb besonders lebhaft in Erinnerung habe

  7. 26. Apr 2016, at 10:42 von Wolf Erwin

    Alle ,alle werke gehören zu den ausergewöhnlichen,die Werke sind einfach toll,was soll man da noch sagen?

  8. 27. Apr 2016, at 17:31 von Daniela Schmitz

    Tatsächlich ist mein Lieblings Stück MacBeth. Ich habe den Film kürzlich noch im Kino gesehen und war ganz gefesselt vom Wahnsinn des Königs Paares.

  9. 28. Apr 2016, at 10:22 von klaus amann

    Macbeth mag ich am liebsten weil ich’s am besten kenne!

  10. 28. Apr 2016, at 10:25 von Yvonne Dierendt

    Ein Sommernachtstraum :-)

  11. 28. Apr 2016, at 10:37 von Caroline

    Macbeth!
    Ein Spiegelbild der Gesellschaft, ich noch der heutigen

  12. 28. Apr 2016, at 10:52 von Klaus

    Ein Sommernachtstraum
    (habe selbst in der Schule die Wand gespielt)

  13. 28. Apr 2016, at 11:06 von Helene Mendez

    Romeo und Julia. Mit meinem Theaterverein spielen wir das Stück seit fast 3 Jahren. Ich darf die Julia spielen. Mein Bühnen-Romeo und ich haben uns dann im wahren Leben auch verliebt. Allerdings ohne tragisches Ende :)

  14. 28. Apr 2016, at 11:18 von Magyar

    ein Sommernachtstram

  15. 28. Apr 2016, at 11:55 von Müller Thomas

    Mein Lieblingsstück ist “Was ihr wollt”

  16. 28. Apr 2016, at 12:15 von Arndt

    Hamlet. “To be or not to be” – die im wahrsten Sinne des Wortes essentiellste Frage.

  17. 28. Apr 2016, at 12:16 von Stiller, Bärbel

    Mein Lieblingsdrama von Shakespeare ist “Romeo und Julia”. Ich kenne sicher nicht alle Dramen, mag “Hamlet” und “Othello” auch sehr… aber diese Tragödie um zwei Liebende kann ich immer wieder sehen und auch mit Schülern spielen.

    Viele Grüße Stiller

  18. 28. Apr 2016, at 12:21 von Veronika W.

    Romeo und Julia

  19. 28. Apr 2016, at 12:34 von Thor W. MÜller

    Der Sturm

  20. 28. Apr 2016, at 12:42 von Caroline

    Much Ado about nothing!

    So lustig !

  21. 28. Apr 2016, at 13:05 von Juliane

    romeo und julia

  22. 28. Apr 2016, at 13:12 von Birgit H.

    Mein Lieblingswerk von Shakespeare ist “A Midsummernight’s Dream” (Ein Sommersrnachtstraum).

  23. 28. Apr 2016, at 18:02 von Karin Peter

    Mein Lieblingsstück ist “A Midsummer Night’s Dream”.

  24. 28. Apr 2016, at 18:03 von Birgit Danderski

    Mein Lieblingswerk ist und bleibt: “Romeo und Julia” !

  25. 28. Apr 2016, at 18:22 von Maria F.

    “Hamlet”!!!

  26. 28. Apr 2016, at 18:54 von R. Friedli

    Macbeth

  27. 28. Apr 2016, at 19:53 von Chrisitna Tappe

    Ein Sommernachtstraum

  28. 28. Apr 2016, at 21:41 von Roswitha Schranzhofer

    Viel Lärm um nichts ist und bleibt mein Favorit.

  29. 29. Apr 2016, at 14:07 von Bianca Frommer

    Ein Sommernachtstraum!

  30. 29. Apr 2016, at 15:56 von Lena

    Romeo und Julia

  31. 29. Apr 2016, at 16:55 von ChristineP

    Hamlet

  32. 29. Apr 2016, at 17:58 von Sylvia Biesold

    Mein Lieblingswerk von Shakespeare ist “Ein Sommernachtstraum”.

  33. 29. Apr 2016, at 21:01 von Gerda Rosellen

    “Macbeth” ist mein Favorit. Unschlagbar die Wahnsinnsszene der Lady Macbeth.

  34. 30. Apr 2016, at 21:28 von Sengeisen

    Romeo und Julia

    Ich habe schon in der Schule für dieses Stück geschwärmt. Vor einigen Jahren sah ich dann das Stück bei einer Inszenierung in einem Park, die freie Schauspielgruppe war toll und die Stimmung berauschend! Es war ein lauer Sommerabend, Fackeln erhellten die Bühne, alle waren gut gelaunt. Einfach toll!

  35. 1. Mai 2016, at 13:50 von Simone

    Hamlet

  36. 2. Mai 2016, at 12:08 von Andrea Lobensommer

    Lieblingsstück ist “Much Ado about Nothing”, obwohl es schwer fällt, überhaupt ein Lieblingsstück zu benennen, da ich mehrere Favouriten und den Comedies und Tagicomedies habe. Aber das war auch das Stück, das ich selbst als erstes gesehen und daraufhin gelesen habe und das ich wohl immer noch so ziemlich am Liebsten mag.

  37. 2. Mai 2016, at 19:35 von Sinni

    Mein Lieblingswer ist ganz klassisch Rome und Julia.

  38. 3. Mai 2016, at 10:15 von Rita Grawehr

    Ein Sommernachtstraum gefällt mir am besten. Es ist ein so herrliches, leichtes Verwirrspiel um die Liebe

  39. 3. Mai 2016, at 19:36 von Georgine Kalil

    A midsummer night’s Dream

  40. 3. Mai 2016, at 20:06 von Nadine F

    Mein Favorit ist Macbeth. Ich habe Macbeth damals im Englisch-Unterricht gelesen, dieses Werk ist mir unter den vielen anderen, die ich damals lesen musste, am meisten in Erinnerung geblieben und ich bin froh, dass ich es lesen durfte, da mich die Geschichte doch sehr fasziniert hat.

  41. 4. Mai 2016, at 06:14 von Stefanie schastok

    ich mochte und mag seit eh und je Macbeth, düster, mystisch, kernig!

    Gruß, Stefanie Schastok

  42. 4. Mai 2016, at 16:54 von Andrea Buchhagen

    My favourite is

    MUCH ADO ABOUT NOTHING

  43. 5. Mai 2016, at 07:53 von AlexAndre

    Romeo und Julia

  44. 6. Mai 2016, at 07:07 von Ingrid Olbrich

    Ein Sommernachtstraum ist absolut ergreifend

  45. 9. Mai 2016, at 17:33 von Christine Rubin

    MacBeth, seit ich es als Kabuki-Adaption in japanischer Sprache erlebt habe.

  46. 11. Mai 2016, at 08:16 von Jutta Hoffmann

    Es ist eine sehr schwere Entscheidung….. Ich favorisiere “Romeo und Julia”.

  47. 12. Mai 2016, at 15:44 von English teacher

    Für mich persönlich “King Lear”, weil ich mich nach dem Studium nie wieder so intensiv mit einem Werk auseinandergesetzt habe. Die fehlgeleitete Frage nach der “Größe der Liebe”, Blindheit, der arme, alte Mann – das fesselt.

  48. 12. Mai 2016, at 17:14 von Begoña M.

    Romeo und Julia! Finde ich weiterhin toll!!

  49. 14. Mai 2016, at 23:28 von Sandy

    Als Frau stehe ich besonders aus Romeo und Julia, schon seit meiner Jugend 😀
    Liebe Grüße

  50. 15. Mai 2016, at 16:49 von Miranda F.

    Mein Favorit ist: Ein Sommernachtstraum

  51. 16. Mai 2016, at 09:57 von Domi

    Macbeth

  52. 16. Mai 2016, at 10:47 von Nadine

    Macbeth ❤️ Unzählige Male gelesen, so dass ich es auf englisch und auf deutsch auswendig könnte :)

  53. 16. Mai 2016, at 11:09 von Nicola

    Ein Sommernachtstraum

  54. 16. Mai 2016, at 11:40 von Annika

    Viel Lärm um nichts

  55. 17. Mai 2016, at 09:25 von Virginia W.

    Hallo,

    vielen Dank für die Teilnahme am Gewinnspiel! Das Gewinnspiel ist hiermit beendet. Die Gewinner und Gewinnerinnen werden per E-Mail benachrichtigt.

    Viele Grüße

    Virginia
    aus der Redaktion der sofatutor-Magazine

  56. 8. Mai 2017, at 11:53 von Mirjam

    Ein Sommernachtstraum!