Halloween: Last-minute-Idee für eine gruselige Deko

Nur noch wenige Tage bis die Toten umherwandeln und die Deko steht nicht? Hier eine witzige Idee, wie Sie den Vorgarten gruselig verschönern können.

Für diese Deko-Idee brauchen Sie genau zwei Gegenstände. Im Handumdrehen basteln Sie gruselige Augen, die ihre verkleideten Besucherinnen und Besucher aus dem Gebüsch beobachten.

Zum Basteln benötigen Sie:

Mit Spaß zum Lernerfolg – So geht's
30 Tage kostenlos testen
  • Küchen- oder Toilettenpapierrollen
  • Knicklichter
  • Bleistift
  • Schere

Last-minute-Deko_AugenHalloween_1


Und so basteln Sie die schaurig-leuchtenden Deko-Augen:

  1. Zeichnen Sie mit einem Bleistift Augen auf die Toilettenpapierrolle.
    Last-minute-Deko_Augen_Halloween_2
  2. Schneiden Sie die Augen vorsichtig aus. Wenn Sie die Pupille bestehen lassen, wirken die Augen viel gruseliger.
    Last-minute-Deko_Augen_Halloween_3
  3. Knicken Sie ein Knicklicht und legen Sie es in die Rolle. Verstecken Sie die Grusel-Augen in Ihrem Gebüsch, auf dem Balkon oder im Baum in Ihrem Garten. Die Deko-Augen eignen sich auch zur Dekorierung der Halloween-Party.
    Last-minute-Deko_Augen_Halloween_4

Viel Spaß beim Nachbasteln!

Weitere Halloween-Artikel:


Alle Bilder: © sofatutor.com

Was Sie jetzt tun sollten ...

  1. Motivation beim Lernen ist der Schlüssel zum Lernerfolg Ihres Kindes. Holen Sie sich die Motivationstipps von Lehrer Giuliano in diesem Video.
  2. Gehen Sie auf Entdeckungsreise und schauen Sie sich an, was sofatutor für Sie und Ihr Kind anbietet.
  3. Überzeugen Sie sich selbst und testen Sie sofatutor 30 Tage lang kostenlos.