Die 10 „besten“ Vorsätze für das neue Jahr

Bald ist es wieder so weit: … drei, zwei, eins – frohes neues Jahr! Dann heißt es auch wieder: Raketen anzünden und ab in die Luft. Warum eigentlich? Um böse Geister zu vertreiben. Ja, ja, die bösen Geister, die bestimmt auch daran schuld sind, dass wir in diesem Jahr unsere Vorsätze wieder nicht umgesetzt haben. Aber im nächsten klappt’s bestimmt! Daher haben wir mal ein paar nicht ganz so ernst gemeinte Vorsätze für dich zusammengestellt.

Ich nehme mir vor, …

… dass mein Banknachbar schlauer wird, damit ich endlich von ihm abschreiben kann.

Mit Spaß zum Lernerfolg – so geht’s
30 Tage kostenlos testen

… einen neuen Wecker zu kaufen. Der alte verschläft immer.

… weniger Zeit auf Facebook zu verbringen – dafür mehr auf Twitter und Instagram.

… weniger Geld auszugeben – nämlich für Sparschweine.

… intelligentere Ausreden für’s Zuspätkommen parat zu haben.

… mich mit dem Busfahrer anzufreunden, damit er auf mich wartet, wenn ich verschlafe.

… meine Pausenbrote nicht mehr für lau zu verschenken, damit ich mir die Kroketten in der Mensa leisten kann.

… mich als Harry Potter zu verkleiden und im Matheunterricht als Funktion verzaubern, um mit denen mal ein ernstes Wörtchen zu reden.

… mir einen Anwalt zu nehmen, damit ich endlich meine Taschengelderhöhung durchsetzen kann.

… weniger Fernsehen zu schauen, dafür mehr DVDs.

Titelbild: © Tatiana Popova/shutterstock.com

Was Sie jetzt tun sollten ...

  1. Motivation beim Lernen ist der Schlüssel zum Erfolg! Hole dir jetzt die Motivationstipps in diesem Video.
  2. Gehe auf Entdeckungsreise und schau dir an, wie sofatutor dir beim Lernen hilft.
  3. Sprich mit deinen Eltern und teste sofatutor 30 Tage lang kostenlos.