Lernvideo-Challenge: Verbessere deine Noten mit Videos – in 30 Tagen

Du liebst Herausforderungen? Und du willst besser in der Schule werden? Dann ist jetzt die perfekte Gelegenheit für die Lernvideo-Challenge von sofatutor.

Die Lernvideo-Challenge

Um dich optimal auf die Lernvideo-Challenge vorzubereiten, solltest du zuerst mit deinen Eltern klären, dass du sofatutor 30 Tage lang kostenlos testen darfst. Am besten meldet ihr dich zusammen an und schaut euch die Plattform in Ruhe gemeinsam an.

Es gibt nämlich nicht nur Lernvideos, sondern auch Übungen, Arbeitsblätter zum Ausdrucken, Überblickstexte und Prüfungstrainings für die wichtigsten Fächer. Auch der Hausaufgaben-Chat kann dir zusätzlich helfen, da du dort mit Lehrerinnen und Lehrern Fragen zu deinen Hausaufgaben klären kannst. Hast du einen Überblick? Dann geht es an den Challenge-Plan.

So lernst du mit Spaß und verbesserst die Noten
30 Tage kostenlos testen

Mach dir den Plan!

In welchem Fach willst du besser werden? Nimm dir ein Notizheft und trage es oben groß auf die erste Seite ein. Füge den Start-Tag deiner 30-Tages-Challenge hinzu. Suche dann das Thema heraus, dass du als Erstes besser verstehen möchtest. Speichere dir das Video unter „Video merken“ auf sofatutor ab, damit du es schnell wiederfindest.

Keine Angst, du wirst genug Zeit haben, weitere Themen zu erschließen. Du musst nicht bereits am ersten Tag alle Videos und Themen für die nächsten 30 Tage herausgesucht haben.

Schaue jetzt für die nächsten 30 Tage an jedem Tag – auch am Wochenende – das Video des Tages und trage deine Erkenntnisse, Fragen und Fortschritte in dein Notizheft ein.

Wenn du einen Monat lang jeden Tag ein Lernvideo schaust, wirst du nicht nur mehr wissen. Deine Einstellung zum Lernen wird sich verändert haben. Du wirst merken, dass du mit wenigen Minuten am Tag besser wiederholen, schneller vorankommen und mehr schaffen kannst, als du vorher jemals vermutet hättest.

So gehst du jeden Tag vor

  1. Schaue dir das gespeicherte Video an. Mache dir Notizen zum Inhalt des Videos. Pausiere dazu das Video, um in Ruhe schreiben zu können. Das ist der große Vorteil gegenüber dem normalen Schulunterricht.
  2. Strukturiere deine Notizen im Anschluss ans Video so, dass du den Inhalt des Videos in eigenen Worten wiedergeben könntest. Nutze auch verschiedene Farben, Symbole oder Überschriften. Du kannst dafür auch Sketchnoting ausprobieren.
  3. Folgende Fragen solltest du am Ende jedes Videos beantworten können:

    • Welches Thema wurde behandelt?
    • Was war die Ausgangssituation?
    • Welche Lösung wurde vorgeschlagen?
    • Warum?
    • Wie war der Lösungsweg?
    • Welche Erkenntnis hast du daraus gezogen?

  4. Hast du alles verstanden? Wenn nicht, schaue dir das Video noch einmal an. Lies dir auch das Transkript unter dem Video durch oder suche auf sofatutor nach Übersichtstexten zum Thema. Wenn du den Hausaufgaben-Chat testest, kannst du deine ungeklärte Frage auch direkt online stellen und ein Lehrer bzw. eine Lehrerin hilft dir, die richtige Lösung zu finden.
  5. Hast du jetzt alles verstanden? Wenn ja, löse die interaktive Übung und finde heraus, ob du alles beantworten kannst. Falls du Hilfe brauchst, nutze die Video-Hilfe oder lasse dir Tipps anzeigen.
  6. Du hast keine Zeit für die Übung oder willst sie später lösen? Drucke dir die Arbeitsblätter aus und löse sie im Anschluss.
  7. Suche dir ein neues Video für den nächsten Tag aus. Das kann sich z. B. ganz aktuell aus dem Thema der letzten Stunde ergeben haben. Oder du willst noch einmal in ein Thema reinschauen, dass du vor längerer Zeit nicht so gut verstanden hast. Nutze dazu auch das Inhaltsverzeichnis deines Lehrbuchs zur Inspiration.
  8. Notiere dir schließlich in dein Notizheft, wie lange du für diese Lerneinheit gebraucht hast und wie du dich dabei gefühlt hast, z. B. ruhig, müde, aufgeregt oder entspannt. So kannst du morgen leichter darauf achten, dass du dich beim Lernen wohlfühlst und gut konzentrieren kannst.

Hinweis: Wenn du Lust hast, weiterzulernen, mach das natürlich. Die Lernvideo-Challenge soll dir dabei helfen, deine Motivation fürs Lernen zu steigern und dein Potenzial zu entfalten. Wenn du bereits motiviert bist, lerne einfach weiter.

Hast du die Lernvideo-Challenge gemacht? Wie lief es für dich? Teile uns deine Erfahrungen mit und schreibe einen Kommentar unter diesen Beitrag.

Viel Erfolg beim Lernen mit sofatutor!

Titelbild: © GaudiLab/shutterstock.com

Was Sie jetzt tun sollten ...

  1. Motivation beim Lernen ist der Schlüssel zum Erfolg! Hole dir jetzt die Motivationstipps in diesem Video.
  2. Gehe auf Entdeckungsreise und schau dir an, wie sofatutor dir beim Lernen hilft.
  3. Sprich mit deinen Eltern und teste sofatutor 30 Tage lang kostenlos.