Besserwisser: 15 formidable Monokel-Verben

„Mir wurde gesagt, ich sei eingebildet. Vor Schreck ist mir glatt mein Monokel ins Getränk gefallen!“ – Der Spruch könnte von dir stammen? Dann haben wir hier noch mehr Glanzstücke für deinen Wortschatz.

abdizieren – abdanken
adorieren – anbeten
akkumulieren – anhäufen, sammeln, speichern
enthusiasmieren – in Begeisterung versetzen, begeistern, entzücken
exzerpieren – abschreiben, herausziehen
frottieren – mit einem Tuch, einer Bürste kräftig reiben, abreiben
gentrifizieren – einen Stadtteil durch Umbau aufwerten, mit der Folge, dass die einkommensschwächere Bevölkerung durch Wohlhabendere verdrängt wird
konterkarieren – hintertreiben, durchkreuzen
memorieren – auswendig lernen
me­na­gie­ren – sich selbst verköstigen, (österreichisch) Essen fassen (beim Militär), sich mäßigen
prokrastinieren – aufschieben, vertagen
subsumieren – unter einem Thema zusammenfassen
suggerieren – seelisch beeinflussen, einreden
verifizieren – durch Überprüfen die Richtigkeit einer Sache bestätigen, beglaubigen
zi­se­lie­ren – Figuren, Ornamente, Schrift kunstvoll in Metall eingravieren, einschneiden oder schnitzen

Kennst du weitere schöne Monokel-Verben, mit denen man gut angeben kann? Schreib uns einen Kommentar.

Mit Spaß zum Lernerfolg – so geht’s
30 Tage kostenlos testen

Titelbild: © Everett Collection/shutterstock.com

Was Sie jetzt tun sollten ...

  1. Motivation beim Lernen ist der Schlüssel zum Erfolg! Hole dir jetzt die Motivationstipps in diesem Video.
  2. Gehe auf Entdeckungsreise und schau dir an, wie sofatutor dir beim Lernen hilft.
  3. Sprich mit deinen Eltern und teste sofatutor 30 Tage lang kostenlos.