Nominierung für den Onlinekommunikationspreis 2014: Jubel im Büro

An einem wunderschönen, sonnigen Tag im April ging um circa 11:30 Uhr ein Jubelschrei durch unser Büro. Schuld daran war eine E-Mail, die uns Sekunden vorher erreichte: Die Jury des Deutschen Preises für Onlinekommunikation 2014 hatte die Liste mit den Nominierten aus über 500 eingereichten Projekten veröffentlicht. Wir trauten unseren Augen kaum, als wir unsere Magazine in der Katgegorie „Webmagazin“ aufgeführt sahen. Jetzt sind wir zugegebenermaßen so richtig aus dem Häuschen und brauchen alle eure gedrückten Daumen.

Was ist das für ein Preis?


Deutscher Preis für Onlinekommunikation 2014

 © Deutscher Preis für
Onlinekommunikation

Seit 2011 wird der Deutsche Preis für Onlinekommunikation jährlich vom Magazin pressesprecher veranstaltet, um „herausragende Projekte, professionelle Kampagnenplanung und zukunftsweisende Strategien digitaler Kommunikation auszuzeichen.” Das klingt sehr gut, oder?
Die 38 Jurymitglieder aus Wissenschaft, Unternehmenskommunikation und Online-PR haben nun aus allen Bewerbungen auch unsere drei Magazine in der Kategorie „Webmagazin” als Finalisten norminiert. Damit sind wir unter den besten Fünf und fiebern nun dem 21. Mai, dem Tag der Preisverleihung, entgegen.
Aber schon jetzt bedanken wir uns bei allen, die unsere Magazine mitgestaltet, unterstützt, gelesen und unsere Artikel kommentiert haben – und natürlich bei allen, die uns kennen ;-).

Mit Spaß zum Lernerfolg – so geht’s
30 Tage kostenlos testen

Und nun heißt es, Daumen drücken …

 

Titelbild: © Damiano Poli/Shutterstock.com

Was Sie jetzt tun sollten ...

  1. Motivation beim Lernen ist der Schlüssel zum Erfolg! Hole dir jetzt die Motivationstipps in diesem Video.
  2. Gehe auf Entdeckungsreise und schau dir an, wie sofatutor dir beim Lernen hilft.
  3. Sprich mit deinen Eltern und teste sofatutor 30 Tage lang kostenlos.