Skurriles aus der Schule V: Toilettenpapier im Schulranzen

Manchmal helfen nur drastische Maßnahmen: So strich eine Grundschule in Sachsen-Anhalt kurzerhand das Recht auf Klopapier auf den Schultoiletten.

Nach jahrelanger Verwüstung und Verschmutzung durch Klopapierrollen und nassen Klopapierfetzen wurde es einer Grundschulleiterin in Sachsen-Anhalt zu bunt: Sie forderte die Schülerinnen und Schüler auf, ihr eigenes Toilettenpapier mit in die Schule zu bringen. Zwar sei in einem Notfall immer für Papier in der Schule gesorgt, aber vorübergehend sollte sich neben Büchern, Heften, Stiften und Brotdosen auch immer eine Rolle Toilettenpapier im Schulranzen eines jeden Schülers und einer jeden Schülerin befinden. Rechtlich sei gegen dieses Vorgehen wohl nichts einzuwenden.


Mit Spaß zum Lernerfolg – so geht’s
30 Tage kostenlos testen

Skurriles aus der Schule I: Der etwas teurere Klogang

Skurriles aus der Schule II: Hausmeister freut sich über Zuspätkommer und Turnbeutelvergesser

Skurriles aus der Schule III: Rennschwein statt Zauberlehrling

Skurriles aus der Schule IV: Mittagessen gegen Fingerabdruck


Titelbild: ©sofatutor

Was Sie jetzt tun sollten ...

  1. Motivation beim Lernen ist der Schlüssel zum Erfolg! Hole dir jetzt die Motivationstipps in diesem Video.
  2. Gehe auf Entdeckungsreise und schau dir an, wie sofatutor dir beim Lernen hilft.
  3. Sprich mit deinen Eltern und teste sofatutor 30 Tage lang kostenlos.