Videos statt Schule – geht das?

Was macht ein Schüler, der aufgrund einer Krankheit für längere Zeit nicht in die Schule gehen kann? Er lernt zu Hause mit Lernvideos. Wie das funktioniert, zeigt unsere Video-Doku.

„Ich war mehr als ein halbes Jahr nicht in der Schule – aufgrund von Rückenproblemen“, erzählt Elftklässler Ben-Alex in der Dokumentation. Damit er den Anschluss nicht verliert, ermunterte ihn seine Lehrerin Alexandra Kück den Schulstoff alleine zu Hause mit Videos aufzuarbeiten.

Lehren und Lernen mit Videos

Immer mehr Lehrerinnen und Lehrer in Deutschland, so wie die Lehrerin von Ben-Alex, fordern ihre Schülerinnen und Schüler auf, sich den Unterrichtsstoff zu Hause anzueignen. Anders als Ben-Alex gehen die Schülerinnen und Schüler jedoch täglich zur Schule. In der Schule werden dann praktische Übungsaufgaben zum Stoff bearbeitet. Der Unterricht wird also umgedreht: Neues lernt man zu Hause, die Aufgaben macht man in der Schule. So haben die Lehrerinnen und Lehrer in der Stunde Zeit, auf einzelne Schülerinnen und Schüler einzugehen und ihnen bei den Aufgaben zu helfen. Das aus den USA stammende Unterrichtskonzept nennt sich Flipped Classroom.

Mit Spaß zum Lernerfolg – so geht’s
30 Tage kostenlos testen

Das Projekt wird unterstützt vom ERASMUS+ Programm der Europäischen Kommission.

Videos im umgedrehten Unterricht

Auch sofatutor beschäftigt sich als Partner des europäischen Projekts Flipped Learning in Praxis sowie als Teil des Kooperationsprojekts Flip your class! mit der Flipped-Classroom-Methode. Dabei statten wir die teilnehmenden Schulen mit unseren Lernvideos aus und unterstützen sie mit unserem Wissen rund um das Lernen mit Videos.

Das Video zu den Videos

Nun wollten wir im Rahmen des Projekts Flipped Learning in Praxis von den Schülerinnen und Schülern sowie Lehrerinnen und Lehrern wissen, wie sie die Flipped-Classroom-Methode und das Lernen mit Videos finden. Außerdem hat Ben-Alex uns erzählt, wie er es geschafft hat, den Unterrichtsstoff aufzuholen, sodass er die Klasse nicht wiederholen musste und sogar seinen Notenschnitt verbessern konnte. Daraus ist eine diese Video-Dokumentation entstanden.

Aber siehe selbst:

Du hast Fragen oder Anmerkungen zum Lernen mit Videos oder zur Flipped-Classroom-Methode? Dann schreibe uns einen Kommentar. Wir freuen uns darauf!

Weitere Artikel zum Thema:

Titelbild: Screenshot

Was Sie jetzt tun sollten ...

  1. Motivation beim Lernen ist der Schlüssel zum Erfolg! Hole dir jetzt die Motivationstipps in diesem Video.
  2. Gehe auf Entdeckungsreise und schau dir an, wie sofatutor dir beim Lernen hilft.
  3. Sprich mit deinen Eltern und teste sofatutor 30 Tage lang kostenlos.