2

Kostenlose Amigurumi-Anleitung: Kleine Schultüten häkeln

Amigurumi ist total in. Wir haben diesen Häkeltrend auch für uns entdeckt und kleine, einfach gehäkelte Schultüten entworfen. Die kostenlose Anleitung für dieses Amigurumi finden Sie hier.

Was ist Amigurumi?

Amigurumi ist der Name einer japanische Strick- und Häkelkunst und den daraus entstehenden Objekten. Gehäkelt werden sehr kleine Tiere und Gegenstände in oft knalligen Farben, die ein Größe von fünf bis max. 15 Zentimeter aufweisen. Amigurumis sind besonders niedlich, da sie dem Kindchenschema entsprechen. Sie können zum Spielen, zum Sammeln oder als Schlüsselanhänger genutzt werden.

Amigurumi-Anleitung für kleine Schultüten

Ob als Schüsselanhänger, für den Teddybären oder gefüllt mit Kleinigkeiten für die Einschulungsgäste – unsere kleine gehäkelte Amigurumi-Schultüte ist ein schnell gemachtes, niedliches Geschenk zur Einschulung.

Das brauchen Sie für dieses Amigurumi:

• Häkelgarn in zwei Farben (z. B. Garnreste)
• Häkelnadel max. 3,0 mm
• Füllwatte

Und so wird’s gemacht:

Amugurumi-Schultüte erste Schritte

1. Reihe: Fadenring mit 6 Maschen anschlagen = 6 Maschen
2. Reihe: Feste Masche (FM) in jede Masche = 6 Maschen
3. Reihe: In jede 2. Masche 2 FM, sonst 1 FM in 1 Masche = 9 Maschen
4. Reihe: FM in jede Masche = 9
5. Reihe: In jede 3. Masche 2 FM, sonst 1 FM in 1 Masche = 12 Maschen
6. Reihe: FM in jede Masche = 12
7. Reihe: In jede 4. Masche zwei FM, sonst in 1 FM in 1 Masche= 15 Maschen
8. Reihe: FM in jede Masche = 15
9. Reihe: In jede 5. Masche zwei FM, sonst 1 FM in 1 Masche = 18 Maschen
10. Reihe: FM in jede Masche = 18
11. Reihe: In jede 6. Maschen zwei FM, sonst 1 FM in 1 Masche= 21 Maschen
12. Reihe: FM in jede Masche = 21
13. Reihe: In jede 7. Masche zwei FM, sonst 1 FM in 1 Masche = 24 Maschen
14. Reihe: FM in jede Masche = 21
15. Reihe: In jede 8. Masche zwei FM, sonst 1 FM in 1 Masche = 27 Maschen

Amigurumi-Schultüte mit Rüschen

Amugurumi-Schultüte zweite Schritte

16. Reihe: 1 FM in jede Masche mit zweiter Farbe = 27 Maschen
17. Reihe: Vordere Schlaufen der Maschen: 1 FM in 1 Masche, dann 2 Stäbchen in 1
Masche, wie FM, wieder 2 Stäbchen in 1 Masche usw.
18. Reihe: Hintere Schlaufen der Maschen: je 1 FM in jede Masche mit zweiter Farbe =
27 Maschen
19. Reihe: 1 FM in jede Masche mit zweiter Farbe = 27 Maschen
20. Reihe: 1 FM in jede Masche mit zweiter Farbe = 27 Maschen
21. Reihe: 1 FM in jede Masche mit zweiter Farbe = 27 Maschen
22. Reihe: 2 Maschen zusammenhäkeln (abmaschen) = 14 Maschen
23. Reihe: 2 Maschen zusammenhäkeln (abmaschen) = 7 Maschen
Nun Schultütchen mit Füllwatte ausstopfen, es sei denn, Sie möchten die Schultüte mit Kleinigkeiten füllen.
24. Reihe: 2 Stäbchen in jede Masche = 14 Maschen
25. Reihe: 2 Stäbchen in jede Masche = 28 Maschen

Amugurumi-Schultüte letzte Schritte

Amigurumi-Schultüte ohne Rüschen

16. Reihe: 1 FM in jede Masche mit zweiter Farbe = 27 Maschen
17. Reihe: 1 FM in jede Masche mit zweiter Farbe = 27 Maschen
18. Reihe: 1 FM in jede Masche mit zweiter Farbe = 27 Maschen
19. Reihe: 1 FM in jede Masche mit zweiter Farbe = 27 Maschen
20. Reihe: 1 FM in jede Masche mit zweiter Farbe = 27 Maschen
21. Reihe: 2 Maschen zusammenhäkeln (abmaschen) = 14 Maschen
22. Reihe: 2 Maschen zusammenhäkeln (abmaschen) = 7 Maschen
Nun Schultütchen mit Füllwatte ausstopfen, es sei denn, Sie möchten die Schultüte mit Kleinigkeiten füllen.
23. Reihe: 2 Stäbchen in jede Masche = 14 Maschen
24. Reihe: 2 Stäbchen in jede Masche = 28 Maschen

Bändchen:

Aus 60 Luftmaschen ein dickes Bändchen häkeln und dieses um die Schultüte binden. An den Enden jeweils einen Knoten binde.

Amugurumi-Schultüte fertig

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Nachhäkeln und mit Ihrem selbst gebastelten Amigurumi!




Alle Bilder & Anleitung: © sofatutor.com

 
Diese Seite drucken

Kommentieren

 

Kommentare

  1. 21. Apr 2016, at 17:34 von Michaela Unnasch

    Schultüten

  2. 7. Aug 2017, at 14:05 von Maren

    Hallo! :-)
    Ich glaub hier ist ein Fehler:
    13. Reihe: In jede 7. Masche zwei FM, sonst 1 FM in 1 Masche = 24 Maschen
    14. Reihe: FM in jede Masche = 21
    –> Müsste Reihe 14 nicht auch 24 M haben??

    VG
    Maren