Lesetipps: Die schönsten Sommerbücher für Kinder

Ab und zu in abenteuerlichen Geschichten zu versinken, ist etwas Wunderbares. Deswegen haben wir für Sie eine Liste mit zehn schönen Sommerbüchern für Kinder jeden Alters zusammengestellt.

Conni geht auf Reisen von Liane Schneider und Eva Wenzel-Bürger – ab 2 Jahre

Conni geht auf Reisen

Conni geht auf Reisen © Carlsen

Sommerferien sind toll, denn man hat Zeit, ganz viel Neues zu erleben. Conni beispielsweise fährt mit ihrer Familie in ein Ferienhaus am Meer. Dort macht sie viele spannende und interessante Entdeckungen.

Mit Spaß zum Lernerfolg – so geht's
30 Tage kostenlos testen

Mit vielen bunten Bildern von Eva Wenzel-Brüger ist dieses Buch genau das Richtig für Vorleseabende im Sommer am Meer und zu Hause.

Carlsen Verlag, ISBN 978-3-551-51752-4; 9,99 Euro

Nana aus dem Räuberwald von Anna Lootens und Linde Faas – ab 3 Jahre

Nana aus dem Räuberwald

Nana © Coppenrath

Zusammen mit ihrer Tante und den drei Räubern Nick, Rick und Mick wohnt Nana im Räuberwald. Normalerweise verbringt sie ihre Zeit mit den Tieren des Waldes, die ihre allerbesten Freunde sind, aber an diesem Tag sind alle ganz beschäftigt und haben keine Zeit für Nana. Was ist denn bloß los mit den Tieren des Räuberwalds? Planen sie etwa eine besondere Geburtstagsüberraschung?

Ein niedlich illustriertes Bilderbuch mit einer Erzählung zum Vorlesen und auch zum Mitsingen – ideal für einen Leseabend mit der ganzen Familie.

Coppenrath Verlag; ISBN 978-3-649-61748-8; 12,95 Euro

Kinder Künstler Reisebuch von der Labor Ateliergemeinschaft – ab 6 Jahre

Kinder Künstler Reisebuch

Reisebuch © Beltz & Gelberg

Während der Autofahrt müssen Sie Ihr Kind beschäftigen, damit kein Genörgel aufkommt? Das ist kein Problem mit dem Kinder Künstler Reisebuch. Hier kann Ihr Kind Checklisten für die Reise ausfüllen, Kritzelbuchseiten gestalten, ein Reisetagebuch führen und Postkarten schreiben. So hat es am Ende der Reise ein selbstgestaltetes Buch mit vielen schönen Erinnerungen an den Sommer.

Beltz & Gelberg Verlag; ISBN 978-3-407-79569-4; 12,95 Euro

Anton taucht ab von Milena Baisch – ab 9 Jahre

Anton taucht ab

Anton taucht ab © Beltz & Gelberg

Schon die Autofahrt mit Oma und Opa zum Campingplatz ist schrecklich: Anton wird von der Schlagermusik, zu der Oma singt, „ganz übel in den Ohren”. Als sie dann endlich da sind, folgt das nächste Drama: Weit und breit kann Anton auf dem Campingsplatz keinen Swimmingpool finden. Stattdessen gibt es nur eine Ekelbrühe, die sich See nennt. Aber dann wird der Urlaub doch noch cool! Anton macht nämlich eine besondere Bekanntschaft. Er lernt einen Fisch kennen und damit beginnen auch schon spannende Ferienabenteuer.

Dieses tolle Buch ist eine wunderbare Ferienlektüre für Kinder ab neun und lässt selbst Lesemuffel in die Erzählung abtauchen. Das Buch wurde 2011 mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis ausgezeichnet.

Beltz & Gelberg Verlag; ISBN 978-3-407-74391-6; 5,95 Euro

Meine ganz normale Familie. Band 1: Ferien im Schrank von Annette Roeder – ab 10 Jahren

Meine ganz normale Familie

Ferien im Schrank © Carlsen

Was macht eine nicht ganz normale Familie, wenn sie kein Geld für eine Urlaubsreise hat, aber einmal einen Tapetenwechsel braucht? Genau, sie zieht ins Möbelparadies Couch & Co. Denn dort gibt es bequeme Möbel und viele Zimmer, die Anton und seine verrückte Familie nun bewohnen. Und wenn man mit einer verrückten Familie an einem verrückten Ort Urlaub macht, können das nur verrückte Ferien werden.

Bunt illustriert von Carola Holland ist dieses Buch ein Muss für Kinder, die gerne komische Geschichten lesen!

Carlsen Verlag; ISBN 978-3-551-31158-0; 5,99 Euro

Die Penderwicks am Meer von Jeanne Birdsall – ab 10 Jahre

Die Penderwicks am Meer

Die Penderwicks am Meer © Carlsen

Zusammen mit ihrer Tante Claire fahren die Schwestern Skye, Jane und Batty Penderwick in ein klitzekleines Haus am Meer. Da nun Skye die älteste Penderwick ist, muss sie ganz schön viel Verantwortung übernehmen. Doch das ist gar nicht immer so einfach. Obwohl es viele Auseinandersetzungen gibt, wird der Sommer für die drei Penderwicks ein unvergesslicher. Und schuld daran ist nicht zuletzt der Nachbar Alec und sein Hund Hoover.

Die Penderwicks am Meer ist ein wunderbar humoristisches Sommer-, Sonne-, Ferienbuch für Kinder ab 10 zum Mitlachen und Mitweinen. Und wer noch mehr Abenteuer der Familie Penderwick miterleben möchte, liest einfach noch einen der anderen Bände.

Carlsen Verlag; ISBN 978-3-551-31320-1; 7,99 Euro

Paradiesvoll und geheimnisgrün von Helen Phillips – ab 11 Jahre

Paradiesvoll und geheimnisgrün

Paradiesvoll © Chicken House

Die Schwestern Mad und Ru wussten sofort, dass ihr Vater niemals einen so normalen Brief schreiben würde. Vielleicht müssen sie einen Code knacken, um die verschlüsselte Nachricht, die in dem Brief steckt, zu verstehen? Oder ist ihr Vater etwa verrückt geworden? Nun sind sie jedenfalls zusammen mit ihrer Mutter und Ken-Neth, ihrem ätzenden Begleiter, auf dem Weg nach La Lava, wo sie ihren Vater suchen wollen. Und so fliegen die beiden Schwestern nicht nur in ein Paradies, sondern auch direkt in ein geheimnisgrünes Dschungelabenteuer.

Dieses Buch entführt Kinder ab 11 Jahren in ein magisches und farbenfrohes Abenteuer im Dschungel – eine quirlige Geschichte über Liebe, Familie und die Tiere des Dschungels.

Chicken House (Carlsen); ISBN 978-3-551-52044-9; 17,99 Euro

Orangentage von Iva Procházková – ab 12 Jahre

Orangentage

Orangentage © Fischer Verlage

Nach dem Tod seiner Mutter scheint das Leben des 14-jährigen Dareks nur noch bergab zu verlaufen. Sein Vater ist bereits dem Alkohol verfallen und Darek kümmert sich fast allein um seine kleine Schwester Ema. Und dann wäre da noch die Sache mit Hanka, in die Darek heimlich verliebt ist und die so wunderbar nach Orangen duftet. Als Dareks Vater, um seinen Lohn zu verbessern, mit dem Pferdehandel beginnt, ist Darek gleich Feuer und Flamme und das Leben scheint wieder in Ordnung zu sein. Oder doch nicht?

Orangentage erzählt eine Geschichte über einen Jungen, der viel ertragen muss und trotzdem nicht aufgibt. Der Autorin ist damit ein wunderbares Buch über das Erwachsenwerden und Über-sich-Hinauswachsen gelungen. Iva Procházková wurden bereits mehrere Literaturpreise verliehen.

Fischer Verlage; ISBN 978-3-7335-0002-3; 7,99 Euro

Zwei in einem Zelt von Annette Roeder – ab 14 Jahre

Zwei in einem Zelt

Zwei in einem Zelt © Fischer Verlage

Leo ist ein ganz normaler Jugendlicher und seit Jahren bis über beide Ohren verliebt in Leah. Und dann eröffnet sich doch tatsächlich plötzlich die Chance, sie für sieben Tage nach Italien zu entführen. Das tut er auch und versucht mit einem Zelt und einem Grammophon, Leahs Herz restlos zu erobern. Doch es läuft alles ein bisschen anders, als Leo es geplant hat und er muss feststellen, dass die Liebe komplizierter ist, als er anfangs dachte.

Hinter dem Titel Zwei in einem Zelt verbirgt sich eine turbulente, anrührende und romantische Liebesgeschichte gespickt mit witzigen Dialogen. Und damit ist sie genau die richtige Sommerlektüre für Teenager ab 14 Jahre.

Fischer Verlage; ISBN 978-3-7373-5067-9; 12,99 Euro

Herr Ostertag macht Geräusche von Andreas Schulze bzw. Preben Kaas – ab 14 Jahre

Herr Ostertag macht Geräusche

Herr Ostertag © Chicken House

Julians Eltern – Herr Ostertag und Frau Ostertag – finden ihren Sohn Julian Ostertag manchmal ziemlich merkwürdig, denn dieser weiß so ziemlich alles. Er verfügt sozusagen über ein enzyklopädisches Wissen. Und dann passieren auch noch ziemlich merkwürdige Dinge in ihrer Umgebung: Plötzlich taucht z. B. der Japaner Koe auf, der garantiert nichts Gutes im Schilde führt und irgendwas mit einem Belgier zu tun hat. Allgemein kommen in dieser Geschichte sehr viele Figuren vor und nach und nach ergibt das alles auch einen Sinn.

Zugegeben: Die Zusammenfassung klingt sehr verwirrend. Aber hat man einmal das Buch zur Hand genommen, legt man es nicht mehr weg. Die Geschichte ist so raffiniert aufgebaut, dass die Spannung während des Lesen niemals abreißt.

Chicken House (Carlsen); ISBN 978-3-551-52058-6; 9,99 Euro


Sie kennen noch ein schönes Kinder- oder Jugendbuch, das auf dieser Liste nicht fehlen darf? Dann schreiben Sie uns einen Kommentar. Wir freuen uns über viele neue Lesetipps!

 

Titelbild: © Deviant/shutterstock.com

Was Sie jetzt tun sollten ...

  1. Motivation beim Lernen ist der Schlüssel zum Lernerfolg Ihres Kindes. Holen Sie sich die Motivationstipps von Lehrer Giuliano in diesem Video.
  2. Gehen Sie auf Entdeckungsreise und schauen Sie sich an, was sofatutor für Sie und Ihr Kind anbietet.
  3. Überzeugen Sie sich selbst und testen Sie sofatutor 30 Tage lang kostenlos.