Was Mütter sagen und was sie wirklich meinen

Wir haben zehn Sätze gesammelt, die Mütter häufig sagen – und herausgefunden, was sie eigentlich damit meinen.


Mit Spaß zum Lernerfolg – so geht's
30 Tage kostenlos testen
  1. Was sie sagen: „Ach schön, dass ich dich erreiche!“
    Was sie meinen: „Nie gehst du ans Telefon, wenn ich dich anrufe. Dabei habe ich bei WhatsApp gesehen, dass du online bist.“
  2. Was sie sagen: „Was macht eigentlich Benjamin? Hast du mal wieder was von dem gehört?“
    Was sie meinen: „Das war so ein Netter! Und hübsch war er auch. Den kannst du gerne mal wieder zu Kaffee und Kuchen vorbeibringen.“
  3. Was sie sagen:„Ja, das kannst du ganz tooooooll!“
    Was sie meinen: „Übe lieber noch ein bisschen.“
  4. Was sie sagen: „Ja, müssen wir mal schauen …“
    Was sie meinen: „Als ob …“
  5. Was sie sagen: „Das ist ja ein schickes Kleid. Aber ist dir nicht kalt?“
    Was sie meinen: „Kind, du hast ja nichts an. Du verkühlst dich. Und ich finde, dass es unmöglich aussieht!“
  6. Was sie sagen: „Wir grillen am Wochenende. Hast du nicht Lust vorbeizukommen?“
    Was sie meinen: „Komm vorbei!“
  7. Was sie sagen: „Im Kühlschrank stehen noch Reste vom Abendessen, die kannst du dir warm machen.“
    Was sie meinen: „Hättest ja auch Bescheid sagen können, dass du kommst.“ Oder: „Du bist zu spät. Das hast du jetzt davon.“
  8. Was sie sagen: „Ich habe dir was gekauft. Schau doch mal, ob es dir passt.“
    Was sie meinen: „Wehe, wenn es nicht passt oder dir nicht gefällt. Das war im Angebot. Ich kann es nicht mehr umtauschen.“
  9. Was sie sagen: „Hältst du das wirklich für eine gute Idee?“
    Was sie meinen: „Das ist totaler Blödsinn. Mach das bitte nicht so!“
  10. Was sie sagen: „Schau doch mal, was der Papa gerade macht.“
    Was sie meinen: „Ich brauche nur einen klitzekleinen Moment Ruhe, damit ich nicht am Rad drehe.“



Wir freuen uns über weitere geheime Mütterwahrheiten in den Kommentaren!


Titelbild: © Evgenia Pashkova/shutterstock.com

Was Sie jetzt tun sollten ...

  1. Motivation beim Lernen ist der Schlüssel zum Lernerfolg Ihres Kindes. Holen Sie sich die Motivationstipps von Lehrer Giuliano in diesem Video.
  2. Gehen Sie auf Entdeckungsreise und schauen Sie sich an, was sofatutor für Sie und Ihr Kind anbietet.
  3. Überzeugen Sie sich selbst und testen Sie sofatutor 30 Tage lang kostenlos.