Familiengefühl stärken: 10 Dinge, die besser sind als Fernsehen

Ohne große Kosten, Mühen und Aufwand das Familiengefühl stärken – wir haben Ihnen hier 10 Möglichkeiten zusammengestellt.

Spiele spielen

Wie wäre es mal wieder mit Gesellschaftsspielen? Würfeln Sie sich bei „Mensch ärgere dich nicht“ die Finger wund, verlaufen sie sich im „Verrückte(n)Labyrinth“. Bringen Sie Ihren Kindern Kartenspiele und dazugehörige Kniffe bei.

Fotos anschauen und sortieren

In Erinnerungen schwelgen und alte Fotos aus den Kisten kramen, sortieren und in Alben kleben. Hat man das schon, lohnt es sich, immer wieder einen Blick rein zu werfen, denn der lässt tolle Geschichten und witzige Begebenheiten auferleben. Welches Kind möchte nicht mal sehen, wie Mama und Papa früher ausgesehen haben.

Mit Spaß zum Lernerfolg – so geht's
30 Tage kostenlos testen

Bastelstunde

Kindergartenzeit ist vorbei und das macht sich auch an der persönlichen Gestaltung der Wohnräume bemerkbar? Warum nicht mal wieder ein Bastelstunde einlegen und gemeinsame kleine Kunstwerke kreieren?

Gemeinsam zuhören

Wenn man nicht so viel Lust hat, aktiv zu sein, kann man zur Entspannung ein schönes Hörbuch oder -spiel einlegen und gemeinsam mit beruhigenden Erzählerstimme den Tag ausklingen lassen.

Gegenseitig vorlesen

Einfach auf der Couch zu Hause gemütlich machen, eine Tasse Kakao trinken und loslesen. Man kann sich z. B. gegenseitig vorlesen oder man etabliert einen Vorlesetag an dem jeder abwechselnd an der Reihe ist. In Bibliotheken kann man neben Büchern auch tolle Zeitschriften oder Hörbücher ausleihen (Tipps und Anregungen zum Lesen gibt es hier).

Ausmisten

Statt die Zeit vor dem Fernseher zu verplempern, könnte man auch alte Sachen aussortieren. Spielzeug, Anziehsachen etc. und damit anderen eine Freude bereiten.

Briefrunde

Achja, bei Tante Ute wollten wir uns melden, Oma Helga haben wir beim letzten Urlaub vergessen, eine Karte zu schreiben und Opa Horst, holt immer nur seine Zeitung aus dem Briefkasten. Warum also nicht mal eine kleine Briefschreibrunde einläuten und die Verwandtschaft mit ein paar lieben Zeilen und selbstgemalten Bildern beglücken.

Familienburg

Burgen zu bauen, das lieben alle Kinder. Verwandeln sie die Lümmelcouch gemeinsam in eine prächtige Festung. Auf die Kissen – fertig los!

Frische Luft

Besonders Kindern macht es am wenigsten aus, bei schlechtem Wetter draußen zu spielen. Also ab an die frische Luft. Im Winter gemeinsam einen Schneemann bauen und im Sommer hübsche Blumen oder Klee fürs Kaninchen pflücken.

Fähigkeiten weitergeben

Geben Sie Ihre Fähigkeit und Interessen weiter. Sie können stricken, häkeln etc. – früh übt sich, wer ein großer Meister werden will.


Was unternehmen Sie gerne mit der ganzen Familie? Schreiben Sie uns einen Kommentar.


Titelbild: © Patrizia Tilly/shutterstock.com

Was Sie jetzt tun sollten ...

  1. Motivation beim Lernen ist der Schlüssel zum Lernerfolg Ihres Kindes. Holen Sie sich die Motivationstipps von Lehrer Giuliano in diesem Video.
  2. Gehen Sie auf Entdeckungsreise und schauen Sie sich an, was sofatutor für Sie und Ihr Kind anbietet.
  3. Überzeugen Sie sich selbst und testen Sie sofatutor 30 Tage lang kostenlos.