Die perfekte Playlist zum Lernen – von Spotify, Soundcloud & YouTube

Damit du konzentriert lernen kannst, hilft leise, positive Hintergrundmusik. Wir haben dir Playlisten rausgesucht, die dir den maximalen Fokus geben.

1. Spotify

Der Musikstreamingdienst Spotify ist super, um kostenlos unbekannte Musik zu entdecken. In der kostenfreien Variante wirst du alle paar Songs durch Werbung unterbrochen, in der kostenpflichtigen Variante ist die Werbung ausgeschaltet. Du solltest also ausprobieren, ob das etwas für dich ist und dann vielleicht deine Eltern fragen, ob ihr euch einen Familienaccount zulegen wollt.

Instrumental Study – ruhige Songs ohne Gesang

Mit Spaß zum Lernerfolg – so geht’s
30 Tage kostenlos testen

Brain Food – elektronische Musik

Peaceful Piano – Klaviermusik ohne Gesang

2. Soundcloud

Soundcloud ist eine kostenlose Streamingplattform, vor allen Dingen auch für unbekanntere Musik. Hier kannst du, ähnlich wie bei Spotify, Tracks von einzelnen Künstlerinnen und Künstlern anhören, Kanälen folgen oder Playlisten suchen.

Zum Lernen – fröhliche elektronische Popsongs

Study Playlist – elektronische Popsongs mit schnellerem Beat

IAATM – gutgelaunte elektronische Popsongs

3. YouTube

Die Online-Videoplattform YouTube bietet neben spannenden und unterhaltsamen Videos auch selbst erstellte Playlisten, die du zum Lernen nutzen kannst. Oft sind sie in einem einzigen langen Video zusammengestellt, sodass du keine Unterbrechung durch Werbeclips hast.

Konzentrationsmusik – entspannende Klaviermusik

Study Music Alpha Waves – ruhige Ambientklänge

Super Intelligence – beruhigender Klangteppich

Titelbild: © Mr.Whiskey/shutterstock.com

Was Sie jetzt tun sollten ...

  1. Motivation beim Lernen ist der Schlüssel zum Erfolg! Hole dir jetzt die Motivationstipps in diesem Video.
  2. Gehe auf Entdeckungsreise und schau dir an, wie sofatutor dir beim Lernen hilft.
  3. Sprich mit deinen Eltern und teste sofatutor 30 Tage lang kostenlos.