Das sind die Gewinner der Abi-Challenge von sofatutor!

Wenn der Lernstress auch was Gutes hat: Die Abi-Challenge von sofatutor lieferte inspirierende & lustige Beiträge, die natürlich auch von Corona geprägt sind. Wir stellen die drei Gewinner vor. Spoiler: Es sind Gewinner-Teams geworden!

So klappt's mit dem Lernen – jetzt im Video anschauen!

Wie lernen Schülerinnen und Schüler für die wichtigsten Prüfungen ihrer Schullaufbahn, wenn um sie herum alles anders als sonst ist? Als Online-Lernplattform konzentriert sich sofatutor vor allen Dingen auf eine möglichst gute Hilfe zur Prüfungsvorbereitung. Damit neben dem Lernen das Feiern und die verdiente Belohnung aber nicht zu kurz kommen, hat das Berliner Unternehmen in diesem Jahr zum ersten Mal eine Challenge gestartet, die Einblicke in den neuen Lernalltag gibt und die trotz aller widrigen Umstände Spaß bringt.

Wie lief die Abi-Challenge ab?

Das Ziel der Abi-Challenge war es, über den Hashtag #sofatutorchallenge Beiträge von Schülerinnen und Schülern auf Instagram, Twitter, Facebook und TikTok zu sammeln, die ihren Lernalltag kreativ in Szene setzen. Als Gewinn für den ersten Platz sponsorte sofatutor 2000 € für die Abikasse – denn wo gelernt wird, soll auch ordentlich gefeiert werden! Außerdem gab es für den zweiten Platz sofatutor-Zugänge für den gesamten Jahrgang. Da der dritte Platz wider Erwarten nicht an eine Einzelperson ging und damit ein einziges Tablet als Gewinn nicht sehr hilfreich gewesen wäre, entschied sich die Jury, den Geldwert des Gewinns ebenfalls an die Abikasse zu überweisen.

Ob als Bild-Post, als Collage, in Kurzinterviewform oder als Comedy-Beitrag – die Teilnehmenden waren sehr kreativ und inspirierend. Am meisten überzeugten die sofatutor-Jury drei Beiträge, die allesamt in Teamarbeit umgesetzt wurden. Sie zeigen, dass man auch in schwierigen Pandemie-Zeiten gemeinsam eine Lösung findet und mit Humor weiterkommt!

Dies sind die Gewinner:

1. Platz  – Romain-Rolland-Gymnasium Dresden – Sachsen

Wenn alle ins Homeschooling gehen, sieht die Schule auf einmal ganz anders aus: Das Schulgebäude und der Schulhof sind gespenstisch leergefegt, die Cafeteria bleibt geschlossen. Die Schülerinnen und Schüler der 12. Klasse des Romain-Rolland-Gymnasiums in Dresden zeigen, wie das Lernen für sie zu Hause weitergeht: Sie lernen mit dem Laptop auf dem Bett, auf der Couch, mit Blick aus dem Fenster oder vor einer nüchternen weißen Wand, damit sie nichts ablenkt. Sie organisieren sich selbst per Trello-Board und schreiben Zusammenfassungen auf Karteikarten. Eigentlich wie immer, nur eben doch nicht ganz.

Das Video der sächsischen Abi-Klasse wurde eindrucksvoll gefilmt und mit einer Foto-Collage ergänzt, die uns wirklich in den Lernalltag der Schülerinnen und Schüler eintauchen lässt. Wir wünschen allen, dass sich die Zeit der harten Entbehrungen lohnt und am Ende nicht nur ein guter Abschluss steht, sondern auch eine spitzenmäßige Feier oder ein gemeinsamer Trip die Anstrengungen belohnen wird! 

So schauen die Schülerinnen und Schüler des Romain-Rolland-Gymnasiums auf ihre Abi-Zeit:

1. Besonders viel Spaß hatten wir während der sofatutor Abi-Challenge, als … wir die Fotos unserer Mitschülerinnen und Mitschüler und letztendlich das fertige Video gesehen haben. Wir alle lernen individuell und doch ziemlich ähnlich, was zeigt, wie schwierig diese Zeit ist.

2. Mit unserem Gewinn aus der Abi-Challenge wollen wir, … unseren Abiball finanzieren und trotz allem eine schöne Feier ermöglichen können. Dabei ist uns sehr wichtig, dass die Kartenpreise nicht zu hoch sind, damit auch wirklich jeder teilnehmen kann.

3. Dieser Abi-Jahrgang ist ganz besonders, weil … er aus sehr vielen unterschiedlichen Persönlichkeiten besteht und wir trotzdem zusammenhalten, was sich auch bei der Challenge gezeigt hat. Bei uns wird es nie langweilig und jeder trägt auf seine Art und Weise etwas zu unserem Jahrgang bei.

4. Sobald alle Prüfungen durch sind, … wird kurz gejubelt und aufgeatmet, dann geht’s weiter mit Unterricht und Leistungserhebungen ;).

5. Unsere Geheimwaffe gegen den Abi-Lernstress: Viel Prokrastinieren, den Schnee genießen und mit Freundinnnen und Freunden telefonieren.

2. PlatzIGS Osnabrück – Niedersachsen

Die Schülerinnen und Schüler des Abiturjahrgangs am IGS Osnabrück beschreiben ihr Schuljahr im Video als „anstrengend, nervenaufreibend, voller Unsicherheiten und voller Verzicht“  und damit „ein wahres Auf und Ab“. Damit sprechen sie sicher auch vielen anderen Schülerinnen und Schülern aus der Seele. Dass sie es trotz der schwierigen Umstände geschafft haben, dieses kreative Video zu erstellen, in dem sie sehr reflektiert und positiv auf die Zeit schauen, hat uns sehr beeindruckt. Wir wünschen ihnen eine super Feier, die all die harten Entbehrungen und Anstrengung würdigt. Und bis es soweit ist, hoffen wir, dass sie die Zugänge zu sofatutor auf dem Weg durch ihre Abschlussprüfungen unterstützen.

Und das sagen die Schülerinnen und Schüler des Abiturjahrgangs am IGS Osnabrück selbst:

1. Besonders viel Spaß hatten wir während der sofatutor Abi-Challenge, als … wir alle tollen Bilder von den verschiedenen Schüler*innen eingeschickt bekommen haben und so einen Eindruck bekommen von dem Lernalltag unseres Abijahrgangs haben.

2. Mit unserem Gewinn aus der Abi-Challenge wollen wir, … uns richtig gut auf unsere Abiturprüfungen vorbereiten, dank Videos und anderer Lerninhalte auf der sofatutor-Plattform.

3. Dieser Abi-Jahrgang ist ganz besonders, weil … wir trotzdem einer Pandemie und unsicheren Umständen in der Schule richtig gut dabei sind, eine positive Einstellung haben und uns darauf freuen bald den Abschluss in der Tasche zu haben.

4. Sobald alle Prüfungen durch sind, werden wir … hoffentlich ganz viel feiern können und natürlich entspannen von den stressigen Wochen zuvor.

5. Unsere Geheimwaffe gegen den Abi-Lernstress: 

Ab und zu mal ne Pause machen, eine Runde rausgehen, etwas leckeres Essen und einen Lernplan erstellen.

3. PlatzGemeinschaftsschule in den Fliesen, Saarlouis – Saarland

Als wäre das Abitur zu schreiben nicht schon schwer genug, macht es einem Corona in diesem Jahr auch noch richtig ungemütlich: Jede und jeder sitzt für sich allein entweder zu Hause oder mit viel Abstand zu den anderen im Klassenzimmer, die Fenster sind weit aufgerissen und die Masken nerven im Gesicht. Mit viel Humor und sportlichem Einsatz konnte uns der Beitrag des Abschlussjahrgangs der Gemeinschaftsschule in den Fliesen überzeugen.

Wie die Schülerinnen und Schüler der Gemeinschaftsschule in den Fliesen selbst auf ihr Abschlussjahr schauen:

1. Besonders viel Spaß hatten wir während der sofatutor Abi-Challenge, als … wir an dem letzten Tag des Präsenzunterrichtes die Videoidee umsetzten und wir die Klatsch- und Kniebeuge-Szenen gedreht haben.

Mit unserem Gewinn aus der Abi-Challenge wollen wir, … sofern es dann wieder möglich ist ein Teil unserer Abifeier Kosten decken.

Dieser Abi-Jahrgang ist ganz besonders, weil … wir der erste Jahrgang der Schule sind, welcher das Abitur schreibt.

Sobald alle Prüfungen durch sind, werden wir ….wenn Corona es zulässt, viel feiern und entspannen.

Unsere Geheimwaffe gegen den Abi-Lernstress:

  • sofatutor
  • viel Schlaf
  • Humor

Extra: Auch das Titelbild dieses Textes ist eine Einreichung und zeigt die Klausurvorbereitung eines Schülers, der zum Lernen außerdem sofatutor einsetzt. Als Dankeschön, dass wir das Bild verwenden können, erhielt er ebenfalls einen Zugang zu sofatutor für ein Jahr.

Titelbild: ©Lennart.K Jago

Was du jetzt tun solltest ...

  1. Motivation beim Lernen ist der Schlüssel zum Erfolg! Hole dir jetzt die Motivationstipps in diesem Video.
  2. Gehe auf Entdeckungsreise und schau dir an, wie sofatutor dir beim Lernen hilft.
  3. Sprich mit deinen Eltern und teste sofatutor 30 Tage lang kostenlos.