Lesetipps für die Ferien: Die schönsten Sommerbücher

Ob zu Hause oder auf einer Reise – sich lesend in eine andere Welt zu begeben, ist was Wunderbares – besonders in den Sommerferien. Deswegen gibt’s hier eine Liste mit den schönsten Sommerbüchern.

Anton taucht ab von Milena Baisch – ab 9 Jahre

Lesetipp für die Ferien 1:Anton taucht ab

Anton taucht ab © Beltz & Gelberg

Schon die Autofahrt mit Oma und Opa zum Campingplatz ist schrecklich: Anton wird von der Schlagermusik, zu der Oma singt, „ganz übel in den Ohren“. Als sie dann endlich da sind, folgt das nächste Drama: Weit und breit kann Anton auf dem Campingsplatz keinen Swimmingpool finden. Stattdessen gibt es nur eine Ekelbrühe, die sich See nennt. Aber dann wird der Urlaub doch noch cool! Anton macht nämlich eine besondere Bekanntschaft. Er lernt einen Fisch kennen und damit beginnen auch schon spannende Ferienabenteuer.

Mit Spaß zum Lernerfolg – so geht’s
30 Tage kostenlos testen

Beltz & Gelberg Verlag; ISBN 978-3-407-74391-6; 5,95 Euro

Meine ganz normale Familie. Band 1: Ferien im Schrank von Annette Roeder – ab 10 Jahren

Lesetipp für die Ferien 2: Meine ganz normale Familie

Ferien im Schrank © Carlsen

Was macht eine nicht ganz normale Familie, wenn sie kein Geld für eine Urlaubsreise hat, aber einmal einen Tapetenwechsel braucht? Genau, sie zieht ins Möbelparadies Couch & Co. Denn dort gibt es bequeme Möbel und viele Zimmer, die Anton und seine verrückte Familie nun bewohnen. Und wenn man mit einer verrückten Familie an einem verrückten Ort Urlaub macht, können das nur verrückte Ferien werden.

Bunt illustriert von Carola Holland ist dieses Buch ein Muss für alle, die gerne komische und verrückte Geschichten lesen!

Carlsen Verlag; ISBN 978-3-551-31158-0; 5,99 Euro

Die Penderwicks am Meer von Jeanne Birdsall – ab 10 Jahre

Lesetipp für die Ferien 3: Die Penderwicks am Meer

Die Penderwicks am Meer © Carlsen

Zusammen mit ihrer Tante Claire fahren die Schwestern Skye, Jane und Batty Penderwick in ein klitzekleines Haus am Meer. Da nun Skye die älteste Penderwick ist, muss sie ganz schön viel Verantwortung übernehmen. Doch das ist gar nicht immer so einfach. Obwohl es viele Auseinandersetzungen gibt, wird der Sommer für die drei Penderwicks ein unvergesslicher. Und schuld daran ist nicht zuletzt der Nachbar Alec und sein Hund Hoover.

Und wer nach diesem Buch von den Abenteuern der Familie Penderwick nicht genug bekommen kann, der liest einfach noch einen der anderen Bände.

Carlsen Verlag; ISBN 978-3-551-31320-1; 7,99 Euro

Orangentage von Iva Procházková – ab 12 Jahre

Lesetipps für die Ferien 5: Orangentage

Orangentage © Fischer Verlage

Nach dem Tod seiner Mutter scheint das Leben des 14-jährigen Dareks nur noch bergab zu verlaufen. Sein Vater ist bereits dem Alkohol verfallen und Darek kümmert sich fast allein um seine kleine Schwester Ema. Und dann wäre da noch die Sache mit Hanka, in die Darek heimlich verliebt ist und die so wunderbar nach Orangen duftet. Als Dareks Vater, um seinen Lohn zu verbessern, mit dem Pferdehandel beginnt, ist Darek gleich Feuer und Flamme und das Leben scheint wieder in Ordnung zu sein. Oder doch nicht?

Orangentage erzählt eine Geschichte über einen Jungen, der viel ertragen muss und trotzdem nicht aufgibt. Der Autorin ist damit ein wunderbares Buch über das Erwachsenwerden und Über-sich-Hinauswachsen gelungen. Iva Procházková wurden bereits mehrere Literaturpreise verliehen.

Fischer Verlage; ISBN 978-3-7335-0002-3; 7,99 Euro

Zwei in einem Zelt von Annette Roeder – ab 14 Jahre

Lesetipps für die Ferien 6: Zwei in einem Zelt

Zwei in einem Zelt © Fischer Verlage

Leo ist ein ganz normaler Jugendlicher und seit Jahren bis über beide Ohren verliebt in Leah. Und dann eröffnet sich doch tatsächlich plötzlich die Chance, sie für sieben Tage nach Italien zu entführen. Das tut er auch und versucht mit einem Zelt und einem Grammophon, Leahs Herz restlos zu erobern. Doch es läuft alles ein bisschen anders, als Leo es geplant hat und er muss feststellen, dass die Liebe komplizierter ist, als er anfangs dachte.

Hinter dem Titel Zwei in einem Zelt verbirgt sich eine turbulente, anrührende und romantische Liebesgeschichte gespickt mit witzigen Dialogen. Und damit ist sie genau das Richtige für den Sommer.

Fischer Verlage; ISBN 978-3-7373-5067-9; 12,99 Euro


Du kennst noch andere schöne und spannende Sommerbücher, die auf der Liste nicht fehlen dürfen? Dann schreibe uns einen Kommentar. Wir freuen uns über ganz viele neue Lesetipps von dir!


Titelbild: © VladislavGudovskiy /shutterstock.com

Was du jetzt tun solltest ...

  1. Motivation beim Lernen ist der Schlüssel zum Erfolg! Hole dir jetzt die Motivationstipps in diesem Video.
  2. Gehe auf Entdeckungsreise und schau dir an, wie sofatutor dir beim Lernen hilft.
  3. Sprich mit deinen Eltern und teste sofatutor 30 Tage lang kostenlos.