Mobbingopfer: Selbst Superstars und Superhelden wurden früher gemobbt

Heute werden Rihanna, Lady Gaga, Kristen Stewart sowie Spiderman-Schauspieler Andrew Garfield von Millionen von Menschen geliebt und gefeiert. Doch das war nicht immer so. Während ihrer Schulzeit wurden sie von ihren Mitschülern gemobbt.

Rihanna wurde in der Schule früher gemobbt, weil sie eine hellere Haut hat als andere Menschen in ihrer Heimat Barbados. „Eine hellere Haut zu haben, war bei mir kein Problem, aber in der Schule war es das – was mich am Anfang wirklich verwirrt hat. In den ersten sechs Schuljahren bin ich traumatisiert nach Hause gegangen“, erzählte die Sängerin dem Online-Magazin Contactmusic.

Lady Gaga wurde in der Schule viel gehänselt und gepiesakt. Schon als Kind kleidete sie sich ausgeflippter als ihre Mitschülerinnen und Mitschüler und musste dafür viel Spott einstecken. Auch wegen ihrer großen Nase wurde sie schikaniert. Jetzt setzt sich der Superstar mit mit der Stiftung „Born this Way“ gegen Mobbing ein. Sie möchte mit ihrer Kampagne erreichen, dass Individualität gefeiert und nicht geächtet wird.

Mit Spaß zum Lernerfolg – so geht’s
30 Tage kostenlos testen

„Twilight“-Star Kristen Stewart wurde ebenfalls wegen ihres Kleidungsstils gemobbt: „Ich habe die Klamotten meines Bruders getragen. Die Lästereien haben mich nicht sonderlich interessiert, aber ich wurde gehänselt, weil ich keine coolen Jeans getragen habe“, erzählte Kristen dem englischen Magazin Female First.

Selbst Spider-Man wurde in seiner Schulzeit schikaniert. „Ich war der Schwächste und Dünnste. Ich wurde gemobbt. Mir wurde aufgelauert, ich wurde verprügelt und sogar ausgeraubt“, sagte Schauspieler Andrew Garfield in einem Interview mit der Bild-Zeitung.

Auch Superman-Schauspieler Henry Cavill wurde von seinen Mitschülerinnen und Mitschülern gemobbt, berichtete Jolie. „Fatty! Fat Cavill” riefen sie Henry zu, der zu seiner Schulzeit noch nicht so durchtrainiert war wie in dem Film Man of Steel. Nachtragend ist er aber nicht. „Ich hege überhaupt keinen Groll gegen diese Typen. Mir eröffnete sich dadurch eine neue Perspektive – und dafür bin ich dankbar”, sagt Henry.

Wie man an den Beispielen der Stars sieht, kann jeder Opfer von Mobbing werden. Selbst kleine Sticheleien wie „Was hast du denn für Klamotten an?“ können weh tun, vor allem wenn die Hänseleien über einen längeren Zeitraum gehen. In unserem Artikel Fünf Tipps gegen Mobbing findest du ein paar Tricks, was du tun kannst, wenn du gemobbt wirst.

Titelbild: ©iStock.com/yaruta

Was Sie jetzt tun sollten ...

  1. Motivation beim Lernen ist der Schlüssel zum Erfolg! Hole dir jetzt die Motivationstipps in diesem Video.
  2. Gehe auf Entdeckungsreise und schau dir an, wie sofatutor dir beim Lernen hilft.
  3. Sprich mit deinen Eltern und teste sofatutor 30 Tage lang kostenlos.