sofatutor Erfahrungen: Darum lohnt sich die Lernplattform

Mit der Online-Lernplattform sofatutor können Schülerinnen und Schüler ab Klasse eins bis zum Abitur selbstständig und in ihrem eigenen Tempo Schulstoff wiederholen oder vertiefen. 82 Prozent der Schülerinnen und Schüler haben positive Erfahrungen mit sofatutor gemacht und ihre Noten verbessert.

So klappt's mit dem Lernen – jetzt im Video anschauen!

Was bietet sofatutor? Alle Inhalte auf einen Blick

Die Online-Lernplattform bietet Inhalte für alle Schulfächer und verzeichnet mittlerweile über 900.000 Nutzerinnen und Nutzer.

  1. Inhalte ab Klasse eins bis zum Abitur
  2. Von Lehrern erstellte und geprüfte Inhalte
  3. Unterhaltsame und kindgerechte Videos
  4. Arbeitsblätter zum Ausdrucken
  5. Interaktive Übungen
  6. Hausaufgaben-Chat
  7. 24-Stunden-Hife von Lehrerinnen und Lehrern

Umfang: Was beinhaltet ein Abo von sofatutor?

sofatutor Hausaufgaben-Chat

sofatutor ist Deutschlands umfangreichste Online-Lernplattform mit rund 11.000 Videos, über 41.000 interaktiven Übungen und über 37.000 Arbeitsblättern. Speziell für Grundschüler gibt es einen Lernbereich, in dem Kinder spielerisch üben und dabei von dem Pinguin Pommes begleitet werden.

Im Hausaufgaben-Chat können Schülerinnen und Schüler jeden Tag zwischen 17 und 19 Uhr Fragen stellen oder alternativ eine Frage per E-Mail stellen. Diese landet dann in der Lehrerbox von sofatutor und wird innerhalb von 24 Stunden individuell und kompetent von einer Lehrkraft beantwortet.

sofatutor ist Deutschlands umfangreichste Online-Lernplattform mit rund 11.000 Videos, über 41.000 interaktiven Übungen und über 37.000 Arbeitsblättern. Speziell für Grundschüler gibt es einen Lernbereich, in dem Kinder spielerisch üben und dabei von dem Pinguin Pommes begleitet werden.

sofatutor bietet …

  • rund 11.000 qualitativ hochwertige Videos
  • mehr als 44.000 interaktive Übungen
  • über 38.000 Arbeitsblätter zum Ausdrucken
  • Klassenarbeiten
  • Inhalte für alle Jahrgänge (von Klasse eins bis Klasse 13) und für alle Fächer

Wie benutzerfreundlich ist sofatutor?

sofatutor Themenauswahl

Selbst kleine Kinder finden sich dank der großen Benutzerfreundlichkeit von sofatutor gut auf der Lernplattform zurecht, da die Bedienung intuitiv aufgebaut ist. Das Kind wählt seine Klassenstufe und das Fach, in dem es üben möchte. Zusätzlich kann über die Suchfunktion nach dem passenden Inhalt gesucht werden. Eine Merkliste hilft dabei, einen eigenen Lernplan mit individuellen Lernzielen aufzubauen. Zudem bietet sofatutor eine persönliche, telefonische Einführungstour an, bei der alle Funktionen der Plattform erklärt und Fragen gestellt werden können.  Zusätzlich können sich Nutzerinnen und Nutzer mit ihren Fragen an den support wenden (E-Mail an support@sofatutor.com) oder sich telefonisch beraten lassen (Telefon: 030-515 88 22 20).

Für Eltern gibt es bei sofatutor einen eigenen Bereich. So können sie sehen, was ihr Kind gelernt hat. In diesem Bereich kann auch eine Altersbeschränkung hinterlegt werden, was z. B. bei Grundschulkindern wichtig sein könnte, die zu jung für die in höheren Klassen wichtigen Themen wie etwa Krieg sind.

Wie funktioniert das Lernen mit sofatutor?

sofatutor Lernvideos

Nach jedem Video bekommen die Schülerinnen und Schüler passende Aufgaben mit den dazugehörigen Erklärungen vorgeschlagen. Bei jeder Aufgabe gibt es drei Versuche, die richtige Lösung zu finden. Wer es nicht schafft, kann entweder das Video erneut anschauen, oder sich die Lösung anzeigen lassen. Zusätzlich gibt es eine passende Erklärung zu den Aufgaben.

sofatutor Qualität: Wie gut sind die Inhalte?

sofatutor digitales Lernen

Sowohl die Videos als auch die Aufgaben und Arbeitsblätter auf sofatutor werden von Lehrkräften erstellt und geprüft, sind kindgerecht und an die Lehrpläne der Bundesländer angepasst. Zudem orientieren sie sich stets an den modernsten und effektivsten Lernmethoden. Da bei sofatutor ausschließlich Bildungsenthusiasten arbeiten, die daran glauben, dass Lernen Freude bereiten kann, sind die Videos und Aufgaben auch unterhaltsam gestaltet.

sofatutor Preise: Was kostet ein Abo?

Maedchen spart Geld für ihre Ausbildung

© A3pfamily/shutterstock.com

In Deutschland kostet eine Nachhilfestunde im Durchschnitt etwa 20 Euro. Ein Abo von sofatutor gibt es bereits für weniger Geld – pro Monat. Für Nutzerinnen und Nutzer stehen zwei verschiedene Abonnements zur Wahl. Die Kosten für die Basis-Version betragen je nach Laufzeit ab 19,95 Euro im Monat. Diese Version beinhaltet alle Videos, Übungen und Klassenarbeiten sowie den Sofaheld für Grundschulkinder.

Die Kosten für die Premium-Version betragen ab 24,95 Euro im Monat. Diese Variante umfasst zusätzlich Arbeitsblätter zum Ausdrucken, den Hausaufgabenchat und die 24-Stunden-Hilfe von Lehrerinnen und Lehrern.

Das Preis-Leistungsverhältnis eines sofatutor-Abos

Wie viel Leistung und wie viel Inhalte bekommen Nutzerinnen und Nutzer, wenn sie ein sofatutor-Abo abschließen? Ein Überblick:

Premium Basis
Preis: ab 24,95 €/Monat Preis: ab 19,95 €/Monat
Lernvideos für alle Fächer und Klassen Lernvideos für alle Fächer und Klassen
Interaktive Übungen Interaktive Übungen
Klassenarbeiten zum Üben Klassenarbeiten zum Üben
Lernspiel Sofaheld (1. bis 6. Klasse) Lernspiel Sofaheld (1. bis 6. Klasse)
Arbeitsblätter
24h-Hilfe von Lehrkräften

sofatutor-Abo verlängern

Jede neue sofatutor-Nutzerin und jeder neue sofatutor-Nutzer können die Online-Lernplattform 30 Tage kostenlos testen. Während dieser Zeit kann jederzeit, schnell und einfach gekündigt werden. Wer nicht auf die Vorteile von sofatutor verzichten möchte, für den startet im Anschluss an die kostenlose Testphase ein kostenpflichtiges Abo nach Wahl. Die Laufzeiten betragen entweder sechs oder zwölf Monate.

sofatutor: Die alternative Nachhilfe für zu Hause

Maedchen lernt an Laptop

© EZ-Stock Studio/shutterstock.com

Klassische Nachhilfe kostet Geld und Zeit. Der Nachwuchs muss zum Termin gefahren und abgeholt werden. Sollte spontan etwas dazwischenkommen, müssen Termine storniert und neue vereinbart werden. Mit einem sofatutor-Abo haben Eltern und Schülerinnen und Schüler volle Flexibilität. Das gilt für die Zeit als auch für das Fach.

Mama Anja vom Blog Castlemaker hat die Lernplattform getestet und durchweg positive Erfahrungen mit sofatutor gemacht: „Mir persönlich gefallen vor allem die Online-Aufgaben, mit denen man seinen Stand immer wieder kontrollieren kann und auch direkt Ergebnisse sieht“, sagt Anja. Ebenfalls toll findet sie die Übersicht, die anzeigt, was das Kind schon alles erarbeitet hat und wie der Wissensstand ist. „So habe ich einen tollen Überblick über das bereits Gelernte und sehe auch, wo man noch etwas nachhaken muss.“

Titelbild: © Tatiana Mikhailina / Shutterstock.com

Was Sie jetzt tun sollten ...

  1. Motivation beim Lernen ist der Schlüssel zum Lernerfolg Ihres Kindes. Zugriff auf über 10.000 Lernvideos und über 44.000 Übungen für alle Klassenstufen gibt's auf sofatutor
  2. Gehen Sie auf Entdeckungsreise und schauen Sie sich an, was sofatutor für Sie und Ihr Kind anbietet.
  3. Überzeugen Sie sich selbst und testen Sie sofatutor 30 Tage lang kostenlos.