21 Namensänderungen – so heißen Stars wirklich

Du hast nie etwas von Paul Würdig oder Alecia Moore gehört? Wir sind uns sicher, dass du sie kennst. Denn Stars ändern gerne ihre Namen. Wir haben dir 21 Namensänderungen zusammengestellt.

  1. Kennst du Elizabeth Woolridge Grant? Nein? Das ist eigentlich der Name von Sängerin Lana Del Rey.
  2. Die Schauspielerin Natalie Portman wurde mit dem Namen Natalie Hershlag geboren.
  3. Schauspielerin Jennifer Aniston heißt eigentlich Jennifer Joanna Anastassakis.
  4. Wer ist eigentlich Katheryn Elizabeth Hudson? Wir kennen die Sängerin unter dem Namen Katy Perry.
  5. Sänger Bruno Mars heißt eigentlich Peter Hernandez.
  6. Nur richtige Bushido-Fans wissen, dass der Rapper eigentlich den Namen Anis Mohamed Youssef Ferchichi trägt.
  7. Er fand den Namen Paul Würdig wohl etwas langweilig. Nun heißt der Rapper Sido.
  8. Rapperin Nicki Minaj heißt eigentlich Onika Tanya Maraj.
  9. Dass Lady Gaga von ihren Eltern nicht so genannt wurde, ist uns allen klar. Aber wusstest du, dass sie eigentlich Stefani Joanne Angelina Germanotta heißt?
  10. Jan Phillip Eißfeldt hat einfach seinen Namen geändert. Nun nennt sich der Hip-Hop-Musiker Jan Delay.
  11. Die Sängerin Rihanna heißt nicht nur Rihanna, sondern Robyn Rihanna Fenty.
  12. Und wer war noch einmal Destiny Hope Cyrus? Sängerin Miley Cyrus wurde einst so genannt.
  13. Hinter dem Namen Alecia Beth Moore verbirgt sich die Sängerin Pink.
  14. Der Schauspieler Tom Cruise hat seinen früheren Namen etwas gekürzt. Er wurde Tom Cruise Mapother IV genannt.
  15. Sängerin und The-Voice-Jurorin Nena heißt eigentlich Gabriele Susanne Kerner.
  16. Komikerin Cindy aus Marzahn wird eigentlich Ilka Bessin genannt.
  17. Der Sänger der Band Die Ärzte, Farin Urlaub, trägt den Namen Jan Ulrich Max Vetter.
  18. Andreas Frege heißt der Toten-Hosen-Sänger Campino.
  19. Filmstar Diane Kruger hieß ursprünglich Diane Heidkrüger.
  20. Beth Ditto, die Frontfrau von The Gossip, wurde mit dem Namen Mary Beth Patterson geboren.
  21. Auch Schauspieler Charlie Sheen trug einst einen anderen Namen: Nämlich Carlos Irwin Estévez.

Du kennst weitere Stars, die früher einen anderen Namen trugen? Dann schreibe sie uns in das Kommentarfeld. Wir sind gespannt!

Titelbild: © sofatutor.com

Mit Spaß zum Lernerfolg – so geht’s
30 Tage kostenlos testen

Was Sie jetzt tun sollten ...

  1. Motivation beim Lernen ist der Schlüssel zum Erfolg! Hole dir jetzt die Motivationstipps in diesem Video.
  2. Gehe auf Entdeckungsreise und schau dir an, wie sofatutor dir beim Lernen hilft.
  3. Sprich mit deinen Eltern und teste sofatutor 30 Tage lang kostenlos.