Deutsch-Abitur: Die wichtigsten Themen im Überblick

Um dich gut aufs Abitur im Hauptfach Deutsch vorzubereiten, solltest du einige Themen wiederholen und dich mit der Analyse und Erörterung unterschiedlicher Texte auskennen. Du findest hier die Abi-Termine aller Bundesländer und die wichtigsten Hinweise übersichtlich zusammengefasst.

Übersicht: 

Termine fürs Deutsch-Abitur 2021

Bundesland Haupttermin Nachschreibetermin
Baden-Württemberg 04. Mai 2021 (09:00 – 14:15 Uhr) 08. Juni 2021 (09:00 – 14:15 Uhr)
Bayern 30. April 2021 k. A.
Berlin 30. April 2021 19. Mai 2021
Brandenburg 30. April 2021 (09:00 Uhr) 19. Mai 2021 (09:00 Uhr)
Bremen 30. April 2021 17. bis 21. Mai 2021
Hamburg 16.04. bis 04.05.2021 17.05. bis 21.05.2021
Hessen 30. April 2021 28. Mai 2021
Mecklenburg-Vorpommern 30. April 2021 19. Mai 2021
Niedersachsen 30. April 2021 27. Mai 2021
Nordrhein-Westfalen 30. April 2021 17. Mai 2021
Rheinland-Pfalz 30. April 2021 (G8) nicht zentral
Saarland 30. April 2021 17. bis 21. Mai 2021
Sachsen 30. April 2021 19. Mai 2021
Sachsen-Anhalt 30. April 2021 4. Juni 2021
Schleswig-Holstein 20. April 2021 k. A.
Thüringen 26. Mai 2021 21. Juni 2021

Mit Spaß zum Lernerfolg – so geht’s
30 Tage kostenlos testen

Das wird im Deutsch-Abitur für 2021 bewertet

Deine schriftliche Abiprüfung im Fach Deutsch wird, wie alle Klausuren, die du bis dahin in Deutsch geschrieben hast, vor allen Dingen auf drei Säulen aufgebaut sein:

  1. Reproduktion
  2. Analyse
  3. Interpretation und Deutung

Das bedeutet, dass du bei der Reproduktion eines Textes dessen Inhalt zusammenfasst und wiedergibst. Dabei kannst du dich auf Argumente aus dem Text konzentrieren oder auf Fakten, die im Text genannt werden.

Bei der Analyse arbeitest du die spezifischen Merkmale heraus, die den Text auszeichnen. Das kann z. B. der Aufbau sein oder welche rhetorischen Mittel verwendet werden. Dazu kommen wir gleich noch einmal im Speziellen.

Bei der Interpretation und Deutung führst du deine Erkenntnisse, die du in den ersten beiden Punkten zum Text gesammelt hast, zusammen und leitest daraus eine Wertung bzw. Deutung ab. Wichtig: Du setzt deine Begründung immer in einen Kontext, z. B. indem du einen literarischen Text einer Epoche zuordnen kannst.

Damit du alles Wissen parat hast und dich ganz auf die zu bearbeitenden Texte im Deutsch-Abitur konzentrieren kannst, solltest du dich in deiner Abivorbereitung für Deutsch mit diesen drei Bereichen intensiv auseinandersetzen:

Literaturepochen in der Deutschprüfung 2021

Arbeite vor der Abiprüfung alle Aufzeichnungen durch, die deine Lehrerin oder dein Lehrer als abiturrelevant bezeichnet. Besonders mit den literarischen Epochen und Strömungen solltest du dich intensiv auseinandersetzen. Das Wissen über die Literaturgeschichte hilft dir bei der Prüfung, den zu bearbeitenden Text zeitlich einzuordnen.

„Epoche“ oder „Strömung“ sind Fachbegriffe, mit denen die Literaturwissenschaft versucht, verschiedene Texte zu kategorisieren. Dabei helfen die gemeinsamen Merkmale von Texten einer bestimmten Zeitperiode. Wird eine fundamentale Veränderungen in der Philosophie- und Mentalgeschichte (z. B. Aufklärung), in der Gesellschaft (z. B. Französische Revolution) oder in der Kunst (z. B. Weimarer Klassik) deutlich, beginnt eine neue Epoche bzw. Strömung. Die Grenzen sind dabei nicht immer scharf. Epochen und Strömungen können sich je nach Einteilung überlappen.

Eine typische Einteilung der deutschen Literaturepochen und Strömungen lautet: Literatur des Mittelalters, Barock, Aufklärung, Empfindsamkeit, Sturm und Drang, Klassik, Romantik, Vormärz, Biedermeier, Realismus, Naturalismus, Symbolismus, Expressionismus, Literatur der Weimarer Republik und Exilliteratur, Nachkriegsliteratur, Gegenwartsliteratur.

Epochen Deutsch Abitur Lernplakat Goethe Schiller

Es ist wichtig, dass du die Merkmale der einzelnen Epochen kennst, damit du Autoren und Werke richtig einordnen und interpretieren kannst. Natürlich weist jedes Werk individuelle Charakteristika auf. So kommt es vor, dass manche Texte zwar typische Merkmale einer Epoche aufweisen, jedoch viel früher geschrieben wurden. „Woyzeck“ von Georg Büchner z. B. zeigt Merkmale der literarischen Moderne um 1900 auf, obwohl das Werk bereits 1836 geschrieben wurde.

Du solltest also folgende Fragen beantworten können:

  • Was sind die Merkmale der einzelnen Epochen?
  • Welche historischen und gesellschaftlichen Ereignisse stehen in Zusammenhang mit jener Zeit?
  • Welche wichtigen Schriftsteller und Werke haben die jeweiligen Epochen geprägt?

Textanalyse und Textproduktion im Abitur Deutsch 2021

Abi_Abitur_ Abiturvorbereitung_Deutsch

Mindestens eine dieser drei Aufsatzarten wird dir in den Aufgabenstellungen deiner Abiturprüfung begegnen: die Erörterung, die Analyse und die Interpretation.

Bei einer Erörterung musst du eine Problemstellung in Bezug auf einen literarischen oder pragmatischen Text erfassen, die argumentative Entfaltung des Standpunkts untersuchen und kritisch dazu Stellung nehmen.

Bei einer Sachtextanalyse untersuchst du einen pragmatischen Text hinsichtlich seines Inhalts, seiner Intention, seiner Argumentationsweise und sprachlichen Mitteln. Außerdem bewertest du den Text hinsichtlich seiner Stellungnahme und seiner Überzeugungskraft.

Bei einer Interpretation setzt du dich intensiv mit einem literarischen Text, also einem Gedicht, Drama oder Erzähltext auseinander. Dafür stellst du eine Deutungshypothese auf, analysierst den Text auf sprachlicher, inhaltlicher und formaler Ebene. Am Ende solltest du deine Hypothese mithilfe der Analyseergebnisse bestätigen oder verwerfen. Gegebenenfalls setzt du den Text in Bezug zu anderen.

In Hinblick auf die verschiedenen Gattungen, Textsorten und Genres solltest du folgende Fragen beantworten können:

Lerne unbedingt auch die rhetorischen Stilmittel und ihre Funktionen auswendig, z. B. Alliteration, Parallelismus, Klimax, Euphemismus, Metapher, Paradoxon, Hyperbel.

Rechtschreibung ‒ auch im Abi wichtig

Deutsch Abitur Themen Ueberblick

Du solltest natürlich außerdem die Regeln zur Kommasetzung und Orthografie beherrschen. So musst du weniger Zeit in die Korrektur investieren und dir gehen keine Punkte verloren.

Abi-Hinweise für 2021 nach Bundesländern

Nachfolgend findest du gesonderte Hinweise zur Pflichtlektüre und den Themen für das Abitur in Deutsch in Baden-Württemberg, Bayern, Berlin und Brandenburg sowie Nordrhein-Westfalen. Obwohl alle Bundesländer sich für ein gemeinsames Vorgehen im Rahmen des Zentralabiturs bemühen, geben diese Bundesländer noch einmal gesonderte Informationen für die Abiturientinnen und Abiturienten heraus.

Infos zum Deutsch-Abitur in Baden-Württemberg für 2021

Für das Abitur in Baden-Württemberg solltest du dich mit den einzelnen Epochen und ihren Merkmalen vertiefend auseinandersetzen. Wiederhole dafür die politischen, gesellschaftlichen, kulturellen und literarischen Entwicklungen der verschiedenen Literaturperioden. Mache dich auch mit den verschiedenen Gattungen in der Literatur und ihren jeweiligen Ausprägungen in den literarischen Epochen vertraut. Dazu gehört auch, die wichtigsten Werke und Schriftstellerinnen und Schriftsteller der Strömungen zu kennen. Du solltest dich besonders auf die Pflichtlektüre der Werke „Faust I“ von Johann Wolfgang von Goethe, „Der Steppenwolf“ von Hermann Hesse, „Der goldene Topf“ von E.T.A. Hoffmann sowie „Der Verlorene“ von Hans-Ulrich Treichel konzentrieren.

Außerdem ist „Reiselyrik von Sturm und Drang bis zur Gegenwart“ ein Schwerpunktthema im Deutsch-Abitur für Baden-Württemberg. Dabei steht die Frage im Vordergrund, wie das Thema in verschiedenen Gedichten vom Sturm und Drang bis zur Gegenwart gestaltet wird. Überlege also, wie Lyrikerinnen und Lyriker der einzelnen Epoche das Thema literarisch verarbeitet haben: Welche Inhalte haben sie aufgegriffen? Welches Bild vom Reisen vermitteln sie? Mit welchen rhetorischen Mitteln gestalten sie dieses Bild?

Infos zum Deutsch-Abitur in Bayern für 2021

Um dich für das Abitur Deutsch in Bayern vorzubereiten, solltest du dich am Rahmenlehrplan orientieren.

So solltest du in der Prüfung wissen, wie du Sprache untersuchst. Lerne dafür noch einmal die zentralen Kategorien und Begriffe zur Beschreibung von Sprache. Weißt du, was die Sprachkrise ist? Kennst du die rhetorischen Stilmittel und kannst du sprachliche Phänomene im Zusammenhang mit dem Erschließen eines Textes reflektieren, beschreiben und deuten?

Beschäftige dich auch noch einmal ausführlich mit den Epochen und Strömungen in der Literatur. Wichtig ist die Literatur der Klassik und Romantik sowie der realistischen Strömungen des 19. Jahrhunderts und der Literatur seit 1945. Kannst du die einzelnen Epochen auseinanderhalten, Zusammenhänge herstellen bzw. sie voneinander abgrenzen? Kannst du sie anhand ihrer Merkmale zuordnen?

Als Pflichtlektüre gilt in Bayern Faust I sowie ein weiteres Drama und ein Roman, eine Novelle oder eine längere Erzählung. Wichtige Fragen sind hier, welche Motive und Themen in den bisherigen Aufgaben vergleichend dargestellt wurden und welche kannst du noch zusätzlich herausarbeiten.

Infos zum Deutsch-Abitur in Berlin und Brandenburg für 2021

Für die Abiturprüfung 2021 erhältst du in Berlin und Brandenburg vier Aufgaben zur Auswahl, aus denen du eine aussuchen kannst. Im Grundkurs hast du für die Bearbeitung 240 Minuten Zeit, im Leistungskurs 300 Minuten. Mögliche Aufgaben sind die Interpretation und Erörterung eines literarischen Textes, die Analyse eines pragmatischen Textes, die Erörterung eines pragmatischen Textes oder die Erörterung eines literarischen Textes. Überlege auch, wie du einen argumentierenden Text materialgestützt schreibst.

Die Prüfungsinhalte für das Abitur in Berlin und Brandenburg 2021 sind in vier große Bereiche unterteilt: Entwicklung und Entwicklungstendenzen der deutschen Sprache, Literatur um 1800, Literatur im 19. Jahrhundert und Literatur im 20. und 21. Jahrhundert.

Geht es um die Literatur im 18. Jahrhundert, konzentrierst du dich am besten auf dramatische Literatur sowie auf Werke der Klassik und deren Rezeption im 21. Jahrhundert. Pflichtlektüre für den Grundkurs ist „Iphigenie auf Tauris“ von Johann Wolfgang von Goethe. Im Leistungskurs ist „Maria Stuart“ von Friedrich Schiller Pflicht.

Geht es um die Literatur im 19. Jahrhundert, solltest du dich besonders gut mit epischen Texten sowie mit Werken der Romantik auskennen. Beschäftige dich außerdem vertiefend mit der Gattung Epik. Pflichtlektüre für den Grundkurs ist „Das Schloss Dürande“ von Joseph von Eichendorff. Im Leistungskurs ist „Das Marmorbild“ von Eichendorff Pflicht.

Im Bereich der Literatur des 20. und 21. Jahrhunderts liegt der Fokus besonders auf der Lyrik sowie auf Lebensumbrüchen als Thema. Schaue dir auch noch einmal an, was du im Unterricht über die Auseinandersetzung mit den gesellschaftlichen Veränderungen ab 1945 gelernt hast.

Infos zum Deutsch-Abitur in Nordrhein-Westfalen für 2021

Ein Schwerpunkt im Abitur in Nordrhein-Westfalen liegt auf Dramen aus unterschiedlichen historischen Kontexten. Besonders solltest du dich hier mit Lessings Drama „Nathan der Weise“ beschäftigen. Es zählt zu der Pflichtlektüre in NRW. Ein besonderes Augenmerk solltest du auf das Thema „unterwegs sein“ – Lyrik von der Romantik bis zur Gegenwart, bzw. im Leistungskurs vom Barock bis in die Gegenwart legen.

Ein Fokus liegt in Nordrhein-Westfalen auf den epischen Kurzformen, also Parabeln, Märchen, Novellen, Kurzgeschichten und Fabeln. Hier solltest du dir vor allem „Die Marquise von O….“ von Heinrich von Kleist ansehen. Im Grundkurs wird auch die Titelerzählung „Sommerhaus, später“ aus Judith Hermanns Erzählband behandelt. Für den Leistungskurs solltest du auch „Der Sandmann“ von E.T.A. Hoffmann und „Das Haus in der Dorotheenstraße“, die Titelnovelle des gleichnamigen Novellenbands von Hartmut Lange, gut kennen.

Zuletzt solltest du dich auch auf Dialekte und Soziolekte vorbereiten: Welche Bedeutung hat Sprache in unterschiedlichen gesellschaftlichen Bereichen? Wie aktuell ist die Sapir-Whorf-Hypothese?

Titelbild und alle Illustrationen: ©sofatutor.com

Was Sie jetzt tun sollten ...

  1. Motivation beim Lernen ist der Schlüssel zum Erfolg! Hole dir jetzt die Motivationstipps in diesem Video.
  2. Gehe auf Entdeckungsreise und schau dir an, wie sofatutor dir beim Lernen hilft.
  3. Sprich mit deinen Eltern und teste sofatutor 30 Tage lang kostenlos.