Farbenlehre – was deine Kleiderfarbe über dich verrät

Kleider machen Leute und Farben haben eine Wirkung. Was sagen aber die Kleiderfarben über die Menschen aus, die sie tragen? Das haben wir für dich herausgefunden.

Kleiderfarbe rot

© Ariwasabi/shutterstock.com

Rote Kleidung

Rote Kleidung erregt Aufmerksamkeit. Deswegen wirken Menschen, die rote Kleidung tragen, selbstbewusst und durchsetzungsstark. Sie haben keine Angst aufzufallen.

Mit Spaß zum Lernerfolg – so geht’s
30 Tage kostenlos testen
Kleiderfarbe gelb

© tryam/shutterstock.com

Gelbe Kleidung

Gelb steht für Freude, Optimismus, Temperament und Humor. Deswegen strahlt ein gelbes Outfit Lebensfreude und Selbstbewusstsein aus. Menschen, die ein helles Gelb tragen, wirken vernünftig und intelligent. Hingegen stehen schmutzige Gelbtöne für Neid, Geiz und Egoismus.

Kleiderfarbe blau

© Darren Baker/shutterstock.com

Blaue Kleidung

Menschen, die blau tragen, wissen, was sie wollen. Sie werden als ausgeglichen, ruhig, beständig und treu, aber manchmal auch unterkühlt wahrgenommen.

Kleiderfarbe grün

© paul prescott/shutterstock.com

Grüne Kleidung

Wer Grün trägt, wirkt vertrauenswürdig, zuverlässig, bescheiden, mitfühlend und großzügig. Die Farbe kann aber auch Müdigkeit, Neid und Gleichgültigkeit vermitteln.

Kleiderfarbe türkis

© Jeka/shutterstock.com

Türkise Kleidung

Die Farbe Türkis steht für Freiheit und Offenheit. Menschen, die sich türkis kleiden, wirken extravagant, aber auch distanziert.

Kleiderfarbe violett

© Eugene Sergeev/shutterstock.com

Violette Kleidung

In Violett gekleidete Menschen strahlen Konzentration, Stolz und Selbstvertrauen aus. Sie können jedoch auch geheimnisvoll, ernst, arrogant und egoistisch wirken.

Kleiderfarbe rosa

© arek_malang/shutterstock.com

Rosa oder pinke Kleidung

Diese Farben stehen für Ordnung, Mitgefühl, aber auch Überheblichkeit und Bestimmtheit. Während pink gekleidete Menschen Ausdruckstärke ausstrahlen, wirken Menschen in Rosa unschuldig.

Kleiderfarbe orange

© Alena Ozerova/shutterstock.com

Orange Kleidung

Die Farbe Orange ist ein Stimmungsaufheller. Orange gekleidete Menschen gelten deswegen als aufgeschlossen, lebensfroh, leichtlebig und kontaktfreudig. Aber auch Aufdringlichkeit wird der Farbe Orange zugeschrieben.

Kleiderfarbe braun

© KiselevValerevich/shutterstock.com

Braune Kleidung

Die Farbe Braun vermittelt materielle Sicherheit und Geborgenheit. Menschen in einem braunen Outfit wirken bodenständig, freundlich und natürlich. Menschen in dunkelbrauner Kleidung werden darüber hinaus als tiefgründig und geheimnisvoll wahrgenommen.

Kleiderfarbe weiß

© 4Max/shutterstock.com

Weiße Kleidung

Menschen, die sich in Weiß kleiden, werden als elegant und ehrgeizig, aber auch schnell als berechnend und unnahbar wahrgenommen.

Kleiderfarbe grau

© Phovoir /shutterstock.com

Graue Kleidung

Die Farbe Grau ist unauffällig. Deswegen wirken Menschen in grauer Kleidung zurückhaltend und vorsichtig. Sie möchten keine Aufmerksamkeit und bleiben lieber im Hintergrund.

Kleiderfarbe schwarz

© Julia Tsokur/shutterstock.com

Schwarze Kleidung

Wer gerne Schwarz trägt, wirkt ehrgeizig, seriös und intelligent. Schwarz hat aber auch etwas Geheimnisvolles und Mystisches. Deswegen werden Menschen in Schwarz auch als unnahbar wahrgenommen.

Welche Kleiderfarbe trägst du am liebsten? Und stimmt es, was du hier über die Farbe liest? Hinterlasse uns einen Kommentar!


Titelbild: © Rawpixel.com/shutterstock.com

Was Sie jetzt tun sollten ...

  1. Motivation beim Lernen ist der Schlüssel zum Erfolg! Hole dir jetzt die Motivationstipps in diesem Video.
  2. Gehe auf Entdeckungsreise und schau dir an, wie sofatutor dir beim Lernen hilft.
  3. Sprich mit deinen Eltern und teste sofatutor 30 Tage lang kostenlos.