Wie schreibt man einen Leserbrief?

Du sollst für den Deutschunterricht einen Leserbrief zu einem Artikel verfassen. Aber wie ist er aufgebaut und was muss man beim Schreiben beachten?

Was ist ein Leserbrief?

Ein Leserbrief ist eine schriftliche Meinungsäußerung in Briefform. Der Leser bzw. die Leserin nimmt Bezug auf den Inhalt eines Artikel oder eines Fernsehberichts und kommentiert, kritisiert, widerspricht, berichtigt oder ergänzt ihn. Dabei steht die persönliche Meinung des Lesers bzw. der Leserin im Vordergrund. Im Deutschunterricht übt man mit dem Schreiben eines Leserbriefs, die eigene Meinung schriftlich darzulegen sowie mit sachlichen und logischen Argumenten zu belegen.

Regeln beim Schreiben eine Leserbriefs

Beim Schreiben eines Leserbriefs solltest du höflich und sachlich bleiben. Deine Meinung sollte klar und verständlich formuliert sein. Um deine Argumente zu stützen, kannst du Beispiele aus eigener Erfahrung einbringen oder Aspekte aufzeigen, die im Bericht unbeachtet geblieben sind. Gehe außerdem darauf ein, warum dich das Thema beschäftigt und du ein Experte auf dem Gebiet bist: Geht es in dem Bericht z. B. um das Thema Schule, kannst du deine Position als Schülerin oder Schüler glaubhaft vertreten.

Mit Spaß zum Lernerfolg – so geht's
30 Tage kostenlos testen

Aufbau

Ein Leserbrief ist immer ähnlich aufgebaut. Er sollte nicht zu lang sein und deutlich formuliert werden:

  1. Formuliere eine prägnante Überschrift.
  2. Nenne das Datum und schreibe eine Anrede: Entweder sprichst du den Redakteur des Berichts direkt an oder die Redaktion der Publikation.
  3. Nenne den Bericht, auf den du Bezug nimmst (Titel, Erscheinungsdatum).
  4. Formuliere den Grund für den Brief.
  5. Verweise auf deine Rolle, die du hinsichtlich des Themas einnimmst (z. B. Betroffene/r, Schüler/in).
  6. Nun folgen deine Argumente: Stütze deine Argumente mit Beispielen. Entkräfte, wenn möglich, die Argumente des Berichts, wenn du diese widerlegen bzw. kritisieren möchtest. Halte dich bei der Anzahl der Argumente an die Vorgabe deines Lehrers oder deiner Lehrerin.
  7. Am Schluss fasst du noch einmal kurz und knapp deinen Standpunkt anhand deiner Argumente zusammen.

Download

Checkliste_Wie_schreibt_man_einen_Leserbrief.pdf (Dateigröße: 1MB)

Um den Download zu starten, geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein. Klicken Sie anschließend auf „Jetzt herunterladen“.

 

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.

 

Danke! Der Download wurde automatisch gestartet.



Fazit: In einem Leserbrief solltest du höflich und sachlich deine Meinung hinsichtlich eines Berichts formulieren. Dabei ist es wichtig, dass du deinen Standpunkt mithilfe aussagekräftiger Argumente stützt.

Weitere hilfreiche Artikel:

Titelbild: © benjamas11/shutterstock.com

Was du jetzt tun solltest …

  1. Motivation beim Lernen ist der Schlüssel zum Lernerfolg. Hole dir die Motivationstipps von Lehrer Giuliano in diesem Video.
  2. Gehe gemeinsam mit deinen Eltern auf Entdeckungsreise und teste 30 Tage kostenlos, was sofatutor für dich anbietet.
  3. Melde dich heute an und überzeuge dich selbst.