Die Mottowoche – So wird sie unvergesslich!

Dein Abi ist fast geschafft! Damit du diese stressige aber auch schöne Zeit in Erinnerung behältst, veranstalten einige Schulen eine Mottowoche. Wir haben die wichtigsten Tipps, die besten Kostüm-Ideen und die 30 lustigsten Mottos gesammelt.

Was ist die Mottowoche?

In der Mottowoche verkleiden sich alle Schülerinnen und Schüler des aktuellen Abi-Jahrgangs eine Schulwoche lang an jedem Tag nach einem anderen Motto, z. B. als Zombies oder Hippies. Die Mottowoche wird nicht in allen Bundesländern Deutschlands gefeiert. Vor allen Dingen im Norden und im Süden der Bundesrepublik lassen es die Schülerinnen und Schüler der obersten Jahrgangsstufe zum Ende richtig krachen. Die Freiheit vom Schulstress naht und da wird noch mal richtig aufgedreht. In Kostümen, mit Partys und ein paar harmlosen, aber lustigen Streichen verabschieden sich die scheidenden Abiturientinnen und Abiturienten von ihrer alten Schule.

Wann findet die Mottowoche statt?

Traditionell werden die letzten fünf Schultage im Leben der Abiturienten und Abiturientinnen für die Mottowoche genutzt. Danach geht es in die schriftlichen und mündlichen Prüfungen. Von Montag bis Freitag kommen alle in einer selbstgebastelten Verkleidung in die Schule und feiern ihre letzten Tage zusammen. Meistens endet die Mottowoche mit dem traditionellen Abi-Streich. Eine richtig gut organisierte Abi-Party sollte aber auch nicht vergessen werden.

So lernst du mit Spaß und verbesserst die Noten
30 Tage kostenlos testen

Was ist bei der Organisation einer Mottowoche wichtig?

Am einfachsten macht ihr es euch, wenn ihr eine Orga-Gruppe bildet. Dann sind nur noch wenige Schritte zu beachten:

  1. Gebt eurer Schulleitung vorab Bescheid, was ihr geplant habt. Dann erlebt ihr keine Überraschungen, falls dem Schulleiter bzw. der Schulleiterin mal ein Motto missfällt.
  2. Fertigt Plakate für den Schulflur an und schickt eine Übersicht per WhatsApp rum, an welchem Tag welches Motto gilt.
  3. Klärt ein Budget ab, das ihr z. für eine Soundanlage während der großen Pause braucht. Auch Luftschlangen und andere Dekoartikel kosten Geld. Daher solltet ihr überlegen, ob ihr über eure Abizeitung oder andere Spendenaktionen vorab Geld einfahren wollt.
  4. Legt für jeden Tag ein kleines Programm fest, mit dem ihr euch und die anderen Schülerinnen und Schüler in der Pause unterhaltet. So kommt keine Langeweile auf.
  5. Hinterlasst alles so, wie ihr es vorgefunden habt. Klärt mit euren Mitschülerinnen und Mitschülern ab, dass ihr gemeinsam aufräumt, wenn eure Mottofeiern vorbei sind.

Die 30 besten Ideen für eine Mottowoche

Wir haben dreißig Mottowoche-Ideen gesammelt. Einige klassische, aber auch ein paar ausgefallene Mottos sind dabei. Los geht’s!

  1. Pyjama-Party
  2. Slipper, Onesies und Bademäntel sind heute ausdrücklich erwünscht! Zusammen mit deinem Lieblingskuscheltier ist das Übernachtungsoutfit für die Mottowoche komplett.

  3. Bad-Taste-Party
  4. Zur Bad-Taste-Party ist alles erlaubt! Es sollte nur möglichst wenig zusammenpassen. Kombiniere Farben, Formen und Muster, wie du lustig bist. Und packe am besten noch etwas Glitzer obendrauf!

  5. Assi-Look
  6. Beim Assi-Look kannst du in der Mottowoche endlich mit deiner Lieblingsjogginghose in die Schule kommen. Als Accessoires dürfen natürlich ein dreckiges Unterhemd, Latschen und ein leichter Körpergeruch nicht fehlen.

  7. Grusel & Horror
  8. Bei dem Motto „Grusel & Horror“ kannst du dich von deinem Lieblingshorrorfilm inspirieren lassen. Oder du verkleidest dich als Zombie, indem du etwas Kunstblut auf deine Klamotten kippst und möglichst wenig am Abend vorher schläfst.

  9. Hip-Hop
  10. Wenn du in der Mottowoche das Thema „Hip-Hop“ umsetzen willst, solltest du unbedingt an deine Goldketten und Grills denken. Hast du nicht? Dann tun’s auch Sneaker, ein schicker Trainingsanzug (Jacke und Hose einheitlich) und ein richtig dickes Auto für die perfekte Musikvideo-Kulisse.

  11. Erster Schultag
  12. Wie sahst du an deinem ersten Schultag aus? Stelle dein Foto nach, indem du dir einen Ranzen und eine Zuckertüte besorgst und endlich wieder in dein Lieblings-Mickey-Mouse-Shirt schlüpfst.

  13. Helden der Kindheit
  14. Egal, ob Physiker, Superheldinnen oder Animationsfilm-Charaktere – als Held deiner Kindheit gilt, wen du dir aussuchst. Klassiker sind Mario von SuperMario oder Bibi Blocksberg.

  15. Karneval der Kulturen
  16. Beim Motto „Karneval der Kulturen“ kannst du dich sowohl als griechischer Philosoph, als ägyptische Herrscherin oder als US-amerikanischer Cowboy verkleiden. Hier ist die Klischeekeule ausdrücklich erlaubt.

  17. Gendertwist
  18. Mädchen werden zu Jungs und umgekehrt. Beim Geschlechtertausch könnt ihr Röcke, Hosen und Absatzschuhe tauschen, wobei Übertreibung bei diesem Motto der Schlüssel zum Erfolg ist.

  19. Berühmte Figuren der Zeitgeschichte
  20. Wer war für dich die beeindruckendste Person der Zeitgeschichte? Napoleon, Einstein oder Frida Kahlo? Nutze dein Geschichtsbuch als Inspiration und verkleide dich nach dem Vorbild einer berühmten Persönlichkeit.

  21. Zeitreise (eventuell mit Vorgabe, in welches Jahrzehnt)
  22. Bei dem Thema „Zeitreise“ kann ein Jahrhundert bzw. Jahrzehnt vorgegeben werden. Es kann jedoch auch jedem und jeder selbst überlassen werden. Dann vermischen sich die rockigen 50er Jahre mit den Flower-Power-60ern und den neonfarbenen 80er Jahren.

  23. Dress to impress – was ich mal werden will
  24. Bei dem Thema „Berufswunsch“ kannst du in der Mottowoche schon mal von der Zukunft träumen. Willst du Astronautin werden? Soll es für dich mal als Professor für Archäologie an die Uni gehen? Suche dir deinen Traumjob aus und verkleide dich entsprechend.

  25. Nerds and Geeks
  26. Klar, bei diesem Motto denkst du zuerst an „Big Bang Theory“. Hierfür streifst du ein T-Shirt mit Comicbezug über ein einfarbigs Longsleeve und legst die Haare noch möglichst artig in den Seitenscheitel. Aber auch eine Hornbrille oder ein paar Hosenträger sind gute Accessoires für das Motto „Nerds and Geeks“.

  27. Ein Südseetraum
  28. Du kannst beim Hawaii-Thema mit Blumenketten, Baströcken und Ukulelen auftrumpfen. Auch florale Hawaii-Hemden und ein luftig sommerliches Outfit lassen dich von fernen Reisezielen träumen.

  29. Zirkusmanege
  30. In der Mottowoche wird es unter dem Motto „Zirkusmanege“ bunt und kreativ. Du kannst einen Löwen darstellen, den Direktor der Manege, den Clown oder die Tänzerin auf dem Drahtseil. Oder du verkleidest dich als Zuckerwatte, das liebt doch jedes Kind am Zirkus.

  31. Amerikanische Highschool
  32. Das Motto „Amerikanische Highschool“ erlaubt es dir, dich von den kitschigsten Hollywood-Filmen inspirieren zu lassen. So wirst du zur Cheerleaderin, zum American-Footballer, zur coolen Außenseiterin oder zum schüchternen Streber, ganz wie du möchtest.

  33. Hogwarts: Zauberer, Hexen und Magier
  34. Zauberstäbe, Hexenhüte und Umhänge sorgen für ein magisches Flair in der Mottowoche mit dem Thema „Hogwarts“. Braue deinen eigenen Zaubertrank und setze dir eine Eule auf die Schulter, schon bist du perfekt angezogen für das verzauberte Motto.

  35. Maskenball
  36. Beim Maskenball wird es schick und geheimnisvoll. Du schmeißt dich in deinen schicken Ausgehfummel und versteckst dein Gesicht hinter einer eleganten Maske.

  37. Sportlich, sportlich
  38. Zum Sport-Motto passen Tennisbälle, Schweißbänder und atmungsaktive Kleidung. So kannst du gleich noch eine letzte Ehrenrunde um den Sportplatz drehen.

  39. Frühjahrsputz
  40. Der Frühjahrsputz schreit nach Blaumann und Putzkittel. Du kannst dich auch mit Mopp, Wischeimer und Staublappen bewaffnen.

  41. Piraten
  42. „Arr und ne Buddel voll Rum!“ ist das Mottto des Piraten-Themas. Hier können Rüschenhemden, aber auch Pumphosen sowie Holzbeine zum Einsatz kommen.

  43. Lieblings-Cartoon oder -Animefigur
  44. Falls du eine heimliche Leidenschaft für One Piece oder die Minions hegst, kannst du sie jetzt endlich rauslassen. Beim Motto „Lieblings-Cartoon“ schlüpfst du in die Rolle deiner Lieblingsfiguren.

  45. Lehrer bzw. Lehrerin für einen Tag
  46. Lass dich von deinem Lieblingslehrer bzw. deiner Lieblingslehrerin inspirieren und verkleide dich als sie. Vielleicht kannst du so auch gleich noch eine Stunde übernehmen und den unteren Klassen deine Lektionen fürs Leben mitgeben.

  47. Instagram-Star
  48. In der schönen Welt von Instagram kannst du für einen Tag in die Rolle einer Beauty-Expertin, eines Fitness-Stars oder deines Lieblingsmusikers schlüpfen. Egal, ob Kylie Jenner, Messi oder Taylor Swift, sie alle bieten gute Inspirationen für deinen Look zum Motto.

  49. Cowboy und Indianer
  50. Ein klassisches Motto aus deiner Kindergarten-Faschingszeit: „Cowboy und Indianer“. Zum Abschluss deiner Schulzeit kannst du es noch mal aufleben lassen und dich für ein Lager entscheiden.

  51. Mafia
  52. Beim Mafia-Thema sind Nadelstreifenanzügen, Pailettenkleider, große Geldbündel und verdächtig aussehende Aktenkoffer gefragt. Ob du es italienisch, kolumbianisch oder japanisch anhauchst, bleibt dir überlassen.

  53. Morphsuits / einheitliches Kostüm
  54. Willst du deine Schule richtig auf den Kopf stellen? Dann wählt ein einheitliches Kostüm, z. B. in der Form von Morphsuits oder Onesies. Eine einheitliche Maske fürs Gesicht sorgt dafür, dass selbst du und deine Mitschülerinnen und Mitschüler euch nicht mehr untereinander erkennt.

  55. Rock’n’Roll
  56. Lack, Leder und Nieten sind angesagt. Beim Thema „Rock’n’Roll“ geht es um enganliegende Klamotten, coole Bandshirts und wildtupierte Haare. Wenn du und dein Jahrgang in den 50er Jahren verweilen wollt, sind außerdem noch Pettycoats und schicke Frisuren angesagt.

  57. Love, Peace and Happiness
  58. Es ist Zeit für Liebe für alle! Immerhin sind du und deine Mitschülerinnen und Mitschüler nur noch wenige Tage gemeinsam in der Schule. Da passt das Hippie-Thema perfekt in die Mottowoche. Holt euch Blumen fürs Haar, malt euch Peace-Zeichen ins Gesicht und protestiert für eine bessere Welt – in der keine Kriege mehr herrschen.

  59. Superhelden vs. Bösewichte
  60. Würdest du lieber auf der guten oder auf der bösen Seite kämpfen? Es ist an der Zeit, das herauszufinden. Beim Thema „Superhelden vs. Bösewichte“ wird sich zeigen, ob du Batman oder der Joker bist.

20 Ideen für coole Kostüme

Du musst das Rad nicht neu erfinden. Wir haben zwanzig Ideen für coole Kostüme bei Instagram für dich herausgesucht:

1. Helden der Kindheit

2. Berühmte Figuren der Zeitgeschichte

3. Pyjama-Party

4. Lieblingsserie / Einheitliches Kostüm

5. Rock’n’Roll

6. 80er Jahre

7. Assi-Look

8. Zeitreise

9. Dress to impress

10. Erster Schultag

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

#mottowoche #abi2019

Ein Beitrag geteilt von S o p h i e (@sophiekutter) am

11. Superhelden vs. Bösewichte

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Superhelden vs Bösewichte #mottowoche

Ein Beitrag geteilt von Feli | 18 (@_crazyfeli_) am

12. Gendertwist

13. Amerikanische Highschool

14. Kulturen der Länder

15. Oktoberfest

16. Rentner

17. Hippies und Flowerpower

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

#hippie #hippiestyle #mottowoche2019 #Backstein

Ein Beitrag geteilt von Mr. I_Need_Money (@mr.i_need_money) am

18. Karneval der Kulturen

19. Harry Potter

20. Pop-Idole

Titelbild: © KarepaStock /shutterstock.com

Was Sie jetzt tun sollten ...

  1. Motivation beim Lernen ist der Schlüssel zum Erfolg! Hole dir jetzt die Motivationstipps in diesem Video.
  2. Gehe auf Entdeckungsreise und schau dir an, wie sofatutor dir beim Lernen hilft.
  3. Sprich mit deinen Eltern und teste sofatutor 30 Tage lang kostenlos.