Redewendung: Warum ist man „eine beleidigte Leberwurst“, wenn man eingeschnappt ist?

Im Mittelalter glaubten die Menschen, dass in der Leber das Temperament sitzt. Wer beleidigt war und sich ärgerte, hatte also eine beleidigte Leber. Später wurde daraus auf der Grundlage einer Erzählung die Leberwurst. In dieser Erzählung kocht ein Metzger Würste und nimmt alle Würste, die nicht so lange kochen müssen, zuerst aus dem Topf. Die Leberwurst bleibt schließlich alleine und beleidigt im Topf zurück.

Warum wird manchmal „der Hund in der Pfanne verrückt?“

 

Mit Spaß zum Lernerfolg – so geht’s
30 Tage kostenlos testen

Titelbild: ©sofatutor

Was Sie jetzt tun sollten ...

  1. Motivation beim Lernen ist der Schlüssel zum Erfolg! Hole dir jetzt die Motivationstipps in diesem Video.
  2. Gehe auf Entdeckungsreise und schau dir an, wie sofatutor dir beim Lernen hilft.
  3. Sprich mit deinen Eltern und teste sofatutor 30 Tage lang kostenlos.