Was tun gegen Langeweile in den Ferien?

Endlich Ferien und du hast keine Ahnung, was du mit der freien Zeit anfangen sollst? Wir haben die besten Ideen.

Geh raus!

Auch wenn sich das langweilig anhört, gibt es eine Menge Dinge, die du draußen erleben kannst. Du kannst schwimmen gehen, eine Fahrradtour machen oder dich in den Park setzen und picknicken.

Mit Spaß zum Lernerfolg – so geht’s
30 Tage kostenlos testen

via GIPHY

Triff dich mit Freunden!

Viele deiner Freunde oder Bekannten sind verreist, aber irgendjemand bleibt immer zu Hause. Wenn man nicht alleine ist, findet man viel schneller etwas gegen die Langeweile.

via GIPHY

Hör Musik!

Gegen Langeweile hilft Musik. Du kannst entweder deine Lieblingssongs hören oder unbekannte Playlists durchstöbern, um neue Lieder zu entdecken.

via GIPHY

Probier was Neues!

Wenn du offen für Neues bist, kannst du alles Mögliche ausprobieren, z. B. ein Koch- oder Backrezept oder ein praktisches DIY.

via GIPHY

Geh ins Kino!

Auch in den Ferien gibt es schlechtes Wetter. Das heißt aber nicht, dass die freien Tage ins Wasser fallen. Schau doch, welche Film neu rausgekommen sind und plane deinen nächsten Kinobesuch.

via GIPHY

Mach einen Spieleabend!

Egal, ob Familie oder Freunde, Brett- oder Kartenspiele gehen immer. Und wenn man ein gutes Spiel gefunden hat, vergeht die Zeit wie im Flug.

via GIPHY

Schreib etwas!

Heutzutage kommunizieren nur noch wenige Menschen übers Papier miteinander. Das ist schade, weil jeder sich über einen Brief oder eine Postkarte freut. Mach den Anfang und schreibe deinen Freunde. Sie werden sich freuen.

via GIPHY

Lerne eine Sprache!

Klar, Vokabelnlernen ist nicht so spannend. Dennoch kann es in den Ferien ein guter Zeitvertreib sein. Wenn du demnächst verreist, hat es sogar noch Vorteile.

via GIPHY

Verbring Zeit mit deiner Familie

Oftmals geht die Familie total unter. Nutze deine freie Zeit und schaue dir einen Film mit deinen Geschwistern an oder gehe mit deinen Eltern spazieren.

via GIPHY

Schaff Ordnung!

Aufräumen mag keiner. Aber wenn du Langweile hast, solltest du das nutzen. Schnapp dir den Staubsauger und bring dein Zimmer auf Vordermann.

via GIPHY

Entdeck was Neues!

Es gibt genug Serien, die dir helfen können, gegen die Langeweile anzukämpfen. Such dir eine aus und veranstalte einen Serien-Marathon.

via GIPHY

Schaff Platz!

Miste deinen Kleiderschrank mal richtig aus. Befreie dich von unnötigen Sachen. Wenn du nicht weißt wohin damit, frag Freunde, ob sie tauschen wollen oder spende die Sachen einfach.

via GIPHY

Besorg dir was zum Lesen!

Lesen ist eine gute Art, sich die Zeit zu vertreiben und fördert dazu noch deine Kreativität. Wenn du jedoch nicht weißt, was du lesen sollst, lass dich von uns inspirieren. Die Bücher kannst du in der Bibliothek ausleihen und so Geld sparen.

via GIPHY



Über die Autorin

Antonia

Antonia ist 16 Jahre alt und für drei Wochen Schülerpraktikantin bei den sofatutor-Magazinen. Sie möchte ihre Praktikumszeit nutzen, um Artikel für Schüler/innen zu schreiben.



Titelbild: © Melpomene/shutterstock.com

Was Sie jetzt tun sollten ...

  1. Motivation beim Lernen ist der Schlüssel zum Erfolg! Hole dir jetzt die Motivationstipps in diesem Video.
  2. Gehe auf Entdeckungsreise und schau dir an, wie sofatutor dir beim Lernen hilft.
  3. Sprich mit deinen Eltern und teste sofatutor 30 Tage lang kostenlos.