Digitale Trends

In den digitalen Trends fühlen wir den Versprechen von Bund und Ländern auf den Zahn. Wie wird die Digitalisierung der schulischen Bildung ablaufen? Top-down mit Unterstützung des Bundes und einem aufgeweichten Kooperationsverbot oder von jeder einzelnen Schule in Deutschland selbst initiiert? Wir zeigen positive Unterrichtsbeispiele für digitale Lehrinhalte und diskutieren den Einsatz neuer Tools und Plattformen im Unterricht.

Flipped Classroom ‒ Kontext statt Content

Nicht nur den Lernstoff vermitteln, sondern seinen Schülerinnen und Schülern auch Kontexte an die Hand geben, ihnen zeigen, wie sie das Lernen lernen, ist das, was sich Brain E. Bennett, Lehrer für Biologie und Chemie an der William Henry Arizona High School in Evansville (Indiana, USA), auf die Fahnen seiner Lehrtätigkeit geschrieben hat. Mit dem […]

Elternapp – eine Grundschule in der Hosentasche

Man nehme eine Grundschule hoch im Norden, eine kostenlose Appsoftware, smartphonebesitzende Eltern und einen technikaffinen Schulleiter – heraus kommt eine Elternapp. Nun finden die Eltern der Grundschülerinnen und -schüler der Schule Neubergweg in Hamburg alle aktuellen Informationen rund um den Schulalltag in ihrer Hosentasche. Schulleiter Dirk Hoffmann hat uns von der App berichtet und Sie […]

Freundschaftsanfrage auf Facebook – annehmen oder ablehnen?

Es wird heiß diskutiert: Sollen Lehrer und Schüler auf Facebook befreundet sein? Offizielle Richtlinien und Regelungen gibt es nur vereinzelt und sind von Bundesland zu Bundesland verschieden. Rheinland-Pfalz verbietet jeden Kontakt in sozialen Netzwerken, Brandenburg setzt auf Eigenverantwortung der Pädagogen. Wie geht man als Lehrer mit digitalen Freundschaftsanfragen von Schülern also um? Nimmt man sie […]

Der Lehrer-App-Entwickler: Ein Schüler, der Lehrenden bei der Arbeit hilft

Er wollte eine Alternative zum Papier entwickeln, sagt er uns in einem Interview – ein sehr großes Vorhaben. Jedoch meinte er genauer genommen das Papier, das Lehrende benutzen, um die mündliche Mitarbeit ihrer Schülerinnen und Schüler festzuhalten. Mit den Plus- und Minuszeichen in kleinen Notizbüchern ist nun Schluss. Der 18-jährige Abiturient und mittlerweile Student aus […]

Flipped Classroom: Den Unterricht umdrehen?

Aus den USA stammt die Idee, das „Klassenzimmer umzudrehen“. Schüler und Schülerinnen eignen sich den Lehrstoff per Lernvideo zu Hause an und bearbeiten dazu am nächsten Tag Aufgaben – mit Unterstützung der Lehrperson. Welche Vor- und Nachteile dieses Konzept hat und wie es sich umsetzen lässt, erfahren Sie im folgenden Artikel unseres Gastautors Christian Spannagel, […]

Mein Netbook und ich – Medienklassen am Archenhold-Gymnasium

Mit dem Netbook unterm Arm zur nächsten Stunde – das ist mittlerweile Normalität für viele Schüler am Archenhold-Gymnasium in Berlin-Treptow-Köpenick. Sie sind Teil einer der Medienklassen der Schule. Für sie finden die Geräte in beinah allen Fächern ihren Einsatz – von Kunst bis Mathe. Das Gymnasium wagt mit seinen Medienklassen den Spagat zwischen klassischen Unterrichtsmethoden […]

Headset auf, Mikro an – Schüler als Podcaster

Sebastian Dorok hatte als Referendar eine Idee, die er als einer der Ersten in Deutschland ausprobieren wollte: Podcasts im Unterricht. Zusammen mit einem Freund entschied er sich, das Konzept aus den USA in deutsche Schulen zu holen. Was Podcasts können Seit ihrem Aufkommen Anfang bis Mitte der 2000er ist die Anzahl der Podcasts nahezu ins […]

Newsletter abonnieren