Hauptstädte lernen mit Spiel und Spaß

Du musst die Hauptstädte der deutschen Bundesländer, Europas oder der ganzen Welt lernen? Kein Wunder, dass du die Flucht ergreifen möchtest. Wir präsentieren dir Lernmethoden, die das Auswendiglernen der Hauptstädte bunter machen.

Karteikarten

Hauptstaedte-mit-Karteikarten-lernen ©marekuliasz/shutterstock.com

Karteikarten

Wie beim Vokabelnlernen eignen sich Karteikarten auch sehr gut zum Lernen von Hauptstädten. Einfach auf die Vorderseite der Karte das Land schreiben und auf die Rückseite die dazugehörige Hauptstadt.
Nun kannst du entweder von dem Land auf die Hauptstadt oder von der Hauptstadt auf das Land schließen.

Mit Spaß zum Lernerfolg – so geht’s
30 Tage kostenlos testen

Karteikarten mit Bildern

Wem das einfache Lernen mit Karteikarten zu langweilig ist, kann diese Methode noch mit Bildern aufpeppen: Dazu wird wie bei der ersten Methode das Land auf die Vorderseite der Karteikarte geschrieben. Auf die Rückseite wird ein Bild geklebt, welches du mit der jeweiligen Hauptstadt verbindest, z. B. bei Paris der Eiffelturm oder ein persönliches Urlaubsfoto. Anschließend wird ganz unten links in sehr kleiner Schrift die Lösung, also der Name der Hauptstadt, geschrieben.
Weißt du beim Lernen die Antwort nicht auf Anhieb, kannst du die Karte so umdrehen, dass du die Lösung mit dem Finger verdeckst und erst einmal versuchst, allein über das Bild auf die richtige Hauptstadt zu kommen.

Beim Lernen mit Karteikarten empfehlen wir das Verwenden von einem Karteikasten. Mit diesem kann effektiver gelernt werden. Wie du einen solchen Karteikasten bastelst, erfährst du in unserem Artikel Besser lernen mit Karteikarten.

Eselsbrücken

Hauptstaedte-ueber-Eselsbruecken-lernen ©babeaudufraing/shutterstock.com

Baue zu jedem Land und dessen Hauptstadt eine Eselsbrücke bestehend aus einem Satz, z. B. Die Bewohner der Schweiz mögen gerne Bernstein oder Deutsche essen sehr gerne Berliner.

Hauptstadt-Memory

Hauptstaedte-durch-Memory-Spiel-lernen ©vvoe/shutterstock.com

Funktioniere einfach ein altes Memory-Spiel zu einem Lernhelfer um: Bastel dafür Länderkarten und Hauptstädtekarten, sodass eine Länderkarte und eine Hauptstädtekarte jeweils ein Paar ergeben. Auf den Länderkarten könnten z. B. die Umrisse der jeweiligen Länder mit Namen abgebildet sein. Die Hauptstädtekarten könnten neben dem Namen ein Bild eines Wahrzeichens der Stadt zeigen. Nun wird das Spiel so oft gespielt, bis die Hauptstädte sitzen. Am einfachsten ist es, wenn du die Namen der Länder und der dazugehörigen Hauptstädte beim Spiel laut aufsagst.

Stadt-Land-Fluss

Hauptstaedte-mit-Stadt-Land-Fluss-spielen-lernen ©Jakub Barzycki/shutterstock.com

Ein weiteres Spiel, das sich für das Auswendiglernen von Hauptstädten eignet, ist das altbekannte Stadt-Land-Fluss-Spiel.

Hauptstadt-Land-Fluss

Für diesen Zweck nennen wir es nun einfach Hauptstadt-Land-Fluss:
Der gewählte Buchstabe ist nur der Anfangsbuchstabe der Hauptstadt. Das Land ergibt sich aus der Hauptstadt und der Fluss muss in diesem Land fließen, also z. B. Berlin, Deutschland, Rhein oder Madrid, Spanien, Ebro.

Hauptstadt-Land-Sehenswürdigkeit

Oder du spielst Hauptstadt-Land-Sehenswürdigkeit:
Der gewählte Buchstabe ist nur der Anfangsbuchstabe der Hauptstadt. Das Land ergibt sich aus der Hauptstadt und die Sehenswürdigkeit steht in diesem Land, also z. B. Berlin, Deutschland, Brandenburger Tor oder Madrid, Spanien, Kathedrale Santiago de Compostela.

Das Spiel kann natürlich je nach Belieben angepasst werden.

Verschiedene Orte

Hauptstaedte-an-verschiedenen-Orten-lernen © Prostock-studio/shutterstock.com

Lerne an verschiedenen Orten jeweils eine Hauptstadt auswendig, z. B. auf der Parkbank am Ententeich die Hauptstadt der Niederlande. So wirst du z. B. mit Amsterdam und den Niederlanden immer den Ententeich in Verbindung bringen und kannst somit über diese Situation bei einem Test oder einer Klassenarbeit auf dein Wissen zurückgreifen.

Landkarte

Hauptstaedte-lernen-mit-einer-Landkarte-im-Zimmer ©Photographee.eu/shutterstock.com

Hänge eine große Landkarte mit den Ländern und den Hauptstädten, die du lernen musst, an einen regelmäßig von dir besuchten Ort, z. B. an die Tür im Badezimmer, an deine Zimmertür oder in die Küche. Nun stelle dich immer mal wieder ein paar Minuten am Tag vor die Karte und lerne ein paar Länder und dazugehörige Hauptstädte. Bitte jemanden aus deiner Familie oder von deinen Freunden, dich ab und zu mal vor der Karte abzufragen, so kannst du gleich zeigen, wo sich das Land und die jeweilige Hauptstadt befindet.

Mit Liedern lernen

Hauptstaedte-lernen-mit-Musik-Hauptstadt-Rap ©Africa Studio/shutterstock.com

Viele haben als Kind mit Rolf Zuckowskis Liederkalender die Monatsnamen gelernt, warum also nicht Hauptstädte mit einem eingängigen Lied lernen? Entweder mit einem selbstgereimten Lied, das auf eine bekannte Melodie gesungen wird oder einfach das passende im Internet suchen. Du musst gerade die Hauptstädte Europas lernen? Dann höre diesen Rap über die Hauptstädte Europas so oft, bis du ihn auswendig kannst.

Gesellschaftsspiele und digitale Spiele

Hauptstaedte-durch-Gemeinsschaftsspiele-Brettspiele-Online-Spiele-lernen ©Gohengs/shutterstock.com

Außerdem gibt es sehr viele Gesellschaftsspiele zum Thema Länder und Hauptstädte zu kaufen. Im Internet findest du ebenfalls eine Menge digitaler Spiele und Tests, mit denen du dir Wissen antrainieren und dieses kontrollieren kannst.

Du hast eine weitere Idee, wie man das Hauptstädtelernen spannend gestalten kann? Dann teile sie uns in unserem Kommentarfeld mit.


Titelbild: © Syda Productions/shutterstock.com

Was Sie jetzt tun sollten ...

  1. Motivation beim Lernen ist der Schlüssel zum Erfolg! Hole dir jetzt die Motivationstipps in diesem Video.
  2. Gehe auf Entdeckungsreise und schau dir an, wie sofatutor dir beim Lernen hilft.
  3. Sprich mit deinen Eltern und teste sofatutor 30 Tage lang kostenlos.