Digitale Bildung: Erste Hilfe fürs ganze Kollegium

Mit der Digitalisierung werden Lehrkräfte häufig allein gelassen. Erste Hilfe bietet das LEHRER SMART CAMP der BG3000. Das eintägige Training ist kostenlos und finanziert sich aus Mitteln der Politik, Wirtschaft und Wissenschaft.

Umgang mit Cybermobbing

Mit Hänseleien gegen Schülerinnen und Schüler können Sie im Klassenraum dank jahrelanger Erfahrung souverän umgehen, doch bei Cybermobbing fühlen Sie sich oft hilflos? Dann holen Sie das LEHRER SMART CAMP an Ihre Schule! Spezialisierte Medienpädagoginnen und -pädagogen unterstützen Ihr gesamtes Kollegium, den Jugendlichen auch in der digitalen Welt adäquat zur Seite zu stehen. Im LEHRER SMART CAMP werden Ihre Sorgen und Fragen rund um digitale Bildung und Digitalisierung an Schulen diskutiert.

Best-Practice-Konzepte und Tipps für die Digitalisierung des Unterrichts

Versierte Trainerinnen und Trainer aus der Praxis erörtern mit Ihnen die Chancen und Risiken einer digitalen Zukunft. Der Schwerpunkt des Camps liegt auf handfesten Lösungsvorschlägen und Best-Practice-Ideen. Wie können Sie digitale Lehrmethoden schon heute in Ihren Fachunterricht integrieren? Mit welchen Methoden gibt es bereits interessante Erfahrungen? Lassen Sie sich von Expertinnen und Experten aus der digitalen Bildung inspirieren. Auch in Bezug auf die neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) erhalten Sie wertvolle Hinweise für Ihren schulischen Alltag.

Sicherheit in der Umsetzung der DSGVO

Vielleicht sind Sie unsicher, ob Sie die DSGVO rechtskonform umgesetzt haben? Vor der DSGVO sollte man sich nicht verstecken, sondern das Thema offen angehen. Im LEHRER SMART CAMP bringen Live-Hackerinnen und -Hacker sowie Medienbeauftragte Licht ins Dunkel. Die Expertinnen und Experten haben so manchen hilfreichen Tipp im Gepäck. Sie können ganz konkrete Fragen aus Ihrer Praxis stellen. Der Workshop-Charakter sorgt dafür, dass jede und jeder einzelne Antworten und Lösungsvorschläge für ihre und seine ganz persönlichen Probleme erhält.

Workshops mit Erfahrenen aus der digitalen Praxis

Es können sich alle Kollegien weiterführender Schulen für ein LEHRER SMART CAMP bewerben. Ein idealer Termin zur Durchführung ist für viele der Pädagogische Tag. Das Programm wird im Vorfeld mit dem Veranstalter, der BG3000, individuell abgestimmt. Auch die Auswahl der Trainerinnen bzw. Trainern entspricht den Interessenschwerpunkten des jeweiligen Kollegiums.

Kostenloses LEHRER SMART CAMP

Gemeinsam mit starken Partnerinnen und Partnern aus der Politik, Wirtschaft und Wissenschaft bringt BG3000 diese Fortbildung kostenlos ins Lehrer-Kollegium. Bereits seit 2014 treibt die BG3000 die digitale Bildung in Deutschland voran. Für Schülerinnen und Schüler hat die Initiative bereits rund 100 SMART CAMPS veranstaltet und mehr als 16.000 Jugendliche bundesweit inspiriert.

Sie möchten ein LEHRER SMART CAMP an Ihre Schule holen? Melden Sie sich gerne unter 022890278421 oder richten eine E-Mail an info@bg3000.de. Detaillierte Infos finden Sie unter https://www.smart-camps.de.