Maximilian Lämpel

Maximilian Lämpel

Maximilian Lämpel ist Lehrer an einem Berliner Gymnasium, das in einem Stadtteil mit Gentrifizierungshintergrund liegt. Dort unterrichtet er seine Lieblingsfächer. Auf seinem Blog Geheime Notizen eines Lehrers berichtet er über Tragödien und Komödien aus dem Schulalltag.

Die Lehrkraft als Arzt – von Taschentüchern, Spritzen und Schokoriegeln

Zur Herbstzeit wird Maximilian Lämpel praktisch täglich dramatisch angehustet. Grund genug, sich Gedanken über das Thema Gesundheit in der Schule zu machen. Herbsthusten Es ist Herbst, Wind und Lungen pfeifen um die Wette. Zumindest husten gerade alle durcheinander – egal, ob im Klassenraum oder Lehrerzimmer, und ich fürchte stündlich, mich anzustecken. Aber weil es komisch […]

Wie die Kinder so die Eltern – ein Elternabend wie jeder andere

Unverhofft musste Maximilian Lämpel vor ein paar Tagen einspringen und einen Elternabend leiten. Merkwürdige Veranstaltung mal wieder. Antwortmaschine Wie jeder weiß, spielt das Verhältnis zu Eltern in diesem Job eine große Rolle. Und so wie es anstrengende Kolleginnen und Kollegen und nervige Schüler und Schülerinnen gibt, verhält es sich auch mit den Eltern. Von namenlosen […]

Sportlehrer für einen Tag – die Geschichte einer Läuterung

Die Arbeit von Sportlehrkräften hat Maximilian Lämpel bisher nur so mittelernst genommen. Bis er letzte Woche an einem Vormittag in einer Turnhalle sein blaues Wunder erlebte. Freizeitfach Sport finde ich grundsätzlich super, egal, ob aktiv oder passiv. Und ich bin überzeugt davon, dass sich Schülerinnen und Schüler viel bewegen sollten. Niemals würde ich die Existenzberechtigung […]

Der letzte Schultag – vom großen Glück, dicken Tränen und Ferienvorfreude

Bevor Maximilian Lämpel in die Ferien starten konnte, musste der letzte Schultag bewältigt werden. Und der ist ja bekanntermaßen ein besonderer Tag. Typisch Schule Der letzte Tag vor den Sommerferien ist mit keinem Schultag sonst zu vergleichen. Die Luft vibriert, überall schwirren aufgeregte und gut gelaunte Kinder durch die Gänge, omnipräsentes Stimmengewirr lässt Vorfreude auf […]

Bundesjugendspiele – die Olympischen Spiele der kleinen Leute

An der Schule von Maximilian Lämpel wurden in der letzten Woche die Bundesjugendspiele veranstaltet. Und weil Sportveranstaltungen ja gerade in aller Munde sind, lohnt eine genauere Betrachtung. Die Sinnfrage Als die Sportlehrerinnen und -lehrer vor Wochen bei einer Dienstberatung den Ablauf der diesjährigen Bundesjugendspiele erläuterten, rollten zahlreiche Lehrkräfte mit den Augen. Einige haben offensichtlich keine […]

MSA – Der Mittelmäßige Schulabschluss

Für die Zehntklässlerinnen und -klässler an Maximilian Lämpels Schule ging es in den letzten Wochen so richtig zur Sache. Die Präsentationsprüfungen des MSA standen ins Haus. Der MSA-Trick Es ist kein Geheimnis: Berliner Schülerinnen und Schüler schneiden bei Vergleichsarbeiten zuverlässig schlecht ab. Für die Verantwortlichen im Senat gäbe es eigentlich verschiedene Optionen damit umzugehen. Die […]

Das Klassenbuch – die Heilige Schrift der Lehrkräfte

An der Schule von Maximilian Lämpel ist ein Klassenbuch verschwunden. „Na und?“, sagen die einen. „Vollkatastrophe!“, die anderen. Das heilige Buch „Na, haben Sie die Holyge Bimbel aus dem Sekretariat geholt?“, begrüßt mich Julian aus der 9c vor Beginn der ersten Stunde und guckt mich fragend an. Weil ich fragend zurück gucke, erklärt er mir, […]

Wie die Schulleitung, so die Vertretungspläne

Jede Schule wird durch ihre Schulleitung geprägt. Weil es an der Schule von Lehrer Lämpel eine neue stellvertretende Schulleiterin gibt, kündigen sich große Veränderungen an. Schulleiter aus Bullerbü Mein Schulleiter ist ein jovialer älterer Herr mit Segelohren, schlohweißem Haar und verschmitzten Augen. Er ist im Kollegium ebenso beliebt wie in der Schüler- und Elternschaft. Der […]

Vom ewigen Kampf mit dem Klausurenstapel

Klausurenberge abzuarbeiten, ist für jede Lehrkraft ein Kampf gegen Windmühlen. Dass man dabei eine ungeahnte Verantwortung trägt, erfuhr Maximilian Lämpel bei der letzten Klausurrückgabe. Lehrermythos Die Formulierung „Klausurenstapel“ ist in der Lehrerwelt ein fester Begriff, ja, man kann schon von einem Mythos sprechen. Er steht als Symbol für harte, entbehrungsreiche Arbeit. In den letzten Wochen […]

Bezahlung: Soll jeder Lehrer das verdienen, was er verdient?

Es ist ein offenes Geheimnis, dass manche Lehrerinnen und Lehrer sehr viel engagierter sind als andere. Warum schlägt sich das eigentlich nicht in der Bezahlung nieder? Gerechtigkeit Im Zuge der Bundestagswahl ließ ich meine 10b zum Thema Ungleichheit und Ungerechtigkeit recherchieren. Zwei Aspekte, die von Schülerinnen und Schülern regelmäßig verwechselt oder synonym gebraucht werden. Wir […]

Newsletter abonnieren