Lehrkraft der Woche

Hier sollen Lehrerinnen und Lehrer gefeiert werden! Diejenigen, die mutig vorangehen, Konzepte ausprobieren, an Ideen glauben und ihre Fehler als Chancen begreifen. In den Interviews mit Lehrkräften zu ihren Herzensprojekten wird deutlich, dass jeder Unterricht genauso einzigartig ist, wie die Lehrkraft, die ihn gestaltet. Und dass auch Lehrerkräfte nie auslernen. Ein Steckbrief gibt Aufschluss über die Persönlichkeit hinter dem Projekt.

Ryan Plocher: „In der Gemeinschaftsschule kannst du niemanden ausschließen“

Der Englisch- und Politiklehrer Ryan Plocher unterrichtet an einer Gemeinschaftsschule in Berlin. Er ist Fan dieser Schulform und wünscht sich, dass alle Kinder so unterrichtet würden – gemeinsam aber differenziert. Herr Plocher, Sie haben in einem Beitrag der Zeit dafür plädiert, Schülerinnen und Schüler gemeinsam zu unterrichten – egal, welchen Abschluss sie voraussichtlich erreichen: Seit […]

sofatutor in Bremen: „Alle sind begeistert!“

Als erstes Bundesland ermöglicht Bremen allen Schulen den Zugang zur Lernplattform sofatutor. Oliver Bouwer vom Landesinstitut für Schule spricht über das spannende Pilotprojekt und erste Erfolge. Oliver, wie gestaltet sich die Kooperation zwischen sofatutor und dem Land Bremen? Oliver Bouwer: „Vor fünf Jahren wurde die Lernplattform itslearning für das Bundesland Bremen eingeführt. Es entstanden dadurch […]

Digitales Lehren – „Einfach trauen, einfach machen!“

Nina Toller ist Gymnasiallehrerin und unterrichtet digital. Auf ihrem Blog Toller Unterricht gibt sie Lehrkräften Tipps und Materialien für digitales Lehren und Lernen an die Hand. Liebe Frau Toller, können Sie erläutern, was Sie unter digitalem Lehren und Lernen verstehen? Nina Toller: „Zunächst: Wenn ich sage ‚Ich unterrichte digital‘ heißt das nicht, dass das der […]

Bob Blume: „Das Referendariat ist ein Synonym für Dauerkritik“

Deutschlehrer Bob Blume ist ein gefragter Blogger und Twitterer. Referendar*innen liegen ihm besonders am Herzen. Ihnen hat er jetzt ein Buch gewidmet. Herr Blume, Sie haben das „Abc der gelassenen Referendare“ veröffentlicht. Warum braucht es dieses Buch? Bob Blume: „Ich habe seit drei Jahren mit Referendar*innen zu tun. Gleichzeitig weiß ich aus meiner eigenen Zeit […]

Mathematiika: Unterricht mal laut, mal leise

Lena Florian und Sebastian Grabow unterrichten seit zwei Jahren nach finnischem Vorbild Mathe. Dabei begeben sich die Schülerinnen und Schüler auf Safari und besiegen ihre Matheangst. Hallo Frau Florian und Herr Grabow, Sie haben das Konzept Mathematiika für Ihre Schule entwickelt. Wie kann ich mir eine Unterrichtsstunde bei Ihnen vorstellen? Lena Florian: „Die Schülerinnen und […]

„Eine positive Einstellung zur Schule ist eine Entscheidung!“

Lydia Clahes versucht, nicht über den Schulalltag als Lehrerin zu jammern und sich auf das Positive zu konzentrieren. Wie sie das macht, verrät sie in ihrem Podcast und hier. Lydia, du bist seit 13 Jahren Lehrerin und gibst im Podcast Locker Lehrer! anderen Lehrenden Tipps rund um den Unterricht, das Lernklima und den Umgang mit […]

„Schüler können in der Schule und zu Hause in ihrem eigenen Tempo lernen“

Bernd Lemanczyk betreut die Tabletklassen am Gymnasium Kirchheim. Die Schule gewann den zweiten Platz beim Deutschen Schulpreis 2017. Herr Lemanczyk, das Gymnasium Kirchheim wurde am 29. Mai als eine von fünf Schulen mit dem Deutschen Schulpreis in Berlin ausgezeichnet – unter anderem wegen ihres digitalen Konzepts und der Tabletklassen. Wie fühlte es sich an, diesen […]

„Bei technischen Problemen: Einatmen, ausatmen!“

Bei Malte Strang übernehmen Schüler*innen viel Verantwortung im Unterricht. Sie entscheiden sogar, wie sie bewertet werden. Malte, du hast das Lernkonzept KOSIMA entwickelt. Wofür stehen die Buchstaben? Malte Strang: „Kooperieren – Organisieren – Selbstständig arbeiten – Interessen folgen – Miteinander – Aktiv sein.“ Und was bedeutet das für den Unterricht? Malte Strang: „KOSIMA war ein […]

Herr Schmidt: „Hä? Lehrerpreis? Was ist das?“

Nicolas Schmidt ist als Lehrer für Englisch, Geschichte, Sozialkunde nicht nur Lehrerpreis-Träger 2016, sondern auch Poetry-Slammer. Das Thema seiner Slams: der Schulalltag als Lehrer. Herr Schmidt, in Ihren Slams schimpft Ihr Alter Ego Herr Schmied auf das Schulsystem, ist gestresst von den nervigen Fragen seiner Schülerinnen und Schüler und nimmt ihnen gegenüber kein Blatt vor […]

Dejan Mihajlović: „Digitale Bildung beginnt zuerst im Kopf“

Dejan ist Lehrer und Bildungsenthusiast durch und durch. Um die digitale Bildung voranzubringen, muss man sich vor allen Dingen über ihre Potenziale austauschen, findet er. Dejan, deine Schule startet in diesem Schuljahr als eine von vier Pilotschulen mit der Plattform „aula“. Was kann man sich darunter vorstellen? Dejan: „‚aula‘ ist ein Beteilungskonzept. Das heißt, die […]

Newsletter abonnieren