Osterbasteln: Niedliche Ostereier-Becher selbst machen

Sie suchen für die vorosterliche Bastelstunde noch eine leicht umsetzbare Idee? Diese niedlichen Ostereier-Becher sind dank unserer kostenlosen Bastelvorlage schnell gemacht.

Mit diesen selbstgebastelten Ostereier-Bechern wird das Osterfrühstück zu einem echten Highlight!

Dafür brauchen Sie:

Gratis Zugang für Lehrkräfte
Jetzt informieren
  • Stifte
  • Schere
  • Kleber
  • Buntpapier
  • eine leere Toilettenrolle
  • unsere kostenlose Bastelvorlage


Osterbasteln Eierbecher Materialien

Hier können Sie die Bastelvorlage kostenlos herunterladen:

Download

Osterbasteln-EierBecher.pdf (Dateigröße: 1MB)

Um den Download zu starten, geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein. Klicken Sie anschließend auf „Jetzt herunterladen“.

 

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.

 

Danke! Der Download wurde automatisch gestartet.


Hier kommt die Schritt-für-Schritt-Bastelanleitung für das Osterbasteln:

1. Schneiden Sie die Schablonen aus der Bastelvorlage aus.

Osterbasteln Eierbecher 1

2. Übertragen Sie die Umrisse mithilfe der Vorlagen auf das bunte Tonpapier. Schneiden Sie die einzelnen Teile aus.

Osterbasteln Eierbecher 2

3. Legen Sie das ausgeschnittene Rasenstück bündig an die Toilettenrolle und markieren Sie die Rolle ungefähr auf der Hälfte des Rasenstücks. Schneiden Sie die Rolle dort zu. So haben Sie einen stabilen Fuß für den Ostereier-Becher.

Osterbasteln Eierbecher 3

4. Kleben Sie das Rasenstück um das zugeschnittene Stück Toilettenrolle. Kleben Sie anschließend den Osterhasen oder die Blümchen, je nach Vorlage, auf das Rasenstück.

Osterbasteln Eierbecher 4

5. Fertig ist der niedliche Ostereier-Becher. Verwenden Sie am besten beide Vorlagen und machen Sie gleich ein Set für die ganze Familie zum Osterfrühstück.

Osterbasteln Eierbecher 5

Viel Spaß beim Nachbasteln!



Bilder und Bastelvorlage: © sofatutor.com