Schulausstattung: Benutzen Sie noch Tageslichtprojektoren?

Beamer statt Fernseher oder Smartboard statt Tafel und Kreide? Wie sind deutsche Schulen ausgestattet? Und was nutzen Lehrerinnen und Lehrer? Unser Umfrageergebnis.

Im Rahmen unserer Flipped-Classroom-Umfrage, die wir vom 18. August 2015 bis zum 14. Januar 2016 durchführten, haben wir die Teilnehmer und -nehmerinnen gefragt, welche technische Geräte ihre Schule besitzt und welche sie regelmäßig im Unterricht einsetzen.

And the winner is …

Der 1931 entwickelte und seit 1960 verbreitete Tageslichtprojektor ist weiterhin in vielen deutschen Schulen vertreten. Knapp 85 Prozent der 456 befragten Lehrerinnen und Lehrer gaben an, einen Overheadprojekt (OHP) zur Verfügung zu haben. 54,4 Prozent nutzen diesen regelmäßig in ihrem Unterricht. Dicht gefolgt wird er vom Beamer: Zwar ist er nicht so häufig an Schulen vertreten wie der OHP. Er wird jedoch mehr genutzt (62,3 Prozent).

Bildschirm ist nicht gleich Bildschirm

Es scheint außerdem, als würde der Fernseher in der Schule langsam durch andere Geräte wie den Beamer abgelöst. Zwar gaben mehr als die Hälfte der teilnehmenden Lehrerinnen und Lehrer an, einen Fernseher nutzen zu können, jedoch tun dies nur 14 Prozent. Damit schneidet der Fernseher in seiner regelmäßigen Nutzung am schlechtesten ab.

Besonders interessant ist das Ergebnis zum Thema Tablets: So gaben nur 22,2 Prozent der Teilnehmerinnen und Teilnehmer an, Tablets in der Schule zur Verfügung zu haben. 30,3 Prozent nutzen sie jedoch regelmäßig im Unterricht. Wie kann das funktionieren? Die Lehrerinnen und Lehrer merkten an, dass sie ihre privaten Tablets im Unterricht verwenden.

Immer die gleichen Ergebnisse

Ähnliches zeigt das Ergebnis einer repräsentativen Befragung, die im Auftrag der Bitkom, des Lehrerverbands Bildung und Erziehung und der LEARNTEC im Januar 2016 durchgeführt wurde: Hier gab jeder zweite Lehrer bzw. jede zweite Lehrerin an, öfter digitale Medien im Unterricht nutzen zu wollen. Dass sie dies nicht tun, liegt nicht nur an der fehlenden technischen Ausstattung. Viele Lehrkräfte wünschen sich vor allem einschlägige Weiterbildungsangebote. 83 Prozent der 550 Befragten der Bitkom-Umfrage würden gerne eine Weiterbildung zum Einsatz digitaler Medien im Unterricht besuchen.

Welche technischen Geräte stehen Ihnen in Ihrer Schule zur Verfügung? Und welche nutzen Sie regelmäßig im Unterricht? Welche würden Sie gerne nutzen? Schreiben Sie uns einen Kommentar.

Titelbild: © Martina Ebel/shutterstock.com