Aufsatz-Rad 13: Alles rund um Erörterungen

Welche Arten der Erörterung gibt es? Wie wird eine Erörterung aufgebaut? Diese Aufsatz-Rad soll Schülerinnen und Schüler helfen, nicht den Überblick zu verlieren.

Nicht nur die wichtigsten Elemente einer Erörterung werden Ihren Schülerinnen und Schüler in diesem Aufsatz-Rad erklärt. Auch erfahren sie, wie eine Erörterung im Allgemeinen und wie eine dialektische, eine lineare und eine textgebundene Erörterung im Speziellen aufgebaut werden.

Was ist eine Erörterung?

Die Erörterung ist eine Textform, in der sich der Autor bzw. die Autorin kritisch mit einem meist aktuellen bzw. gesellschaftlich relevanten Thema auseinandersetzt. Dabei ist es das Ziel, den Leserinnen und Lesern das Thema und die Argumente verschiedener Positionen so darzulegen, dass sie sich ein Urteil bilden können. Die Autorin bzw. der Autor bezieht auch die eigene Meinung bzw. den eigenen Standpunkt mit ein und begründet alles mithilfe von Belegen bzw. Beweisen und Beispielen.

Aufsatz-Rad zur Erörterung

Aufsatz-Rad zur Gedichtinterpretation

Download

Ausatzrad-Erooerterung.pdf (Dateigröße: 1MB)

Um den Download zu starten, geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein. Klicken Sie anschließend auf „Jetzt herunterladen“.

 

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.

 

Danke! Der Download wurde automatisch gestartet.

Und so funktioniert das Aufsatz-Rad 13

In der Mitte finden Ihre Schülerinnen und Schüler die im Aufsatz-Rad aufgeschlüsselten Oberthemen, also „Arten der Erörterung“, „Aufbau einer Erörterung“, „dialektische Erörterung“, „textgebundene Erörterung“, „lineare Erörterung“ und „Elemente einer Erörterung“. Im zweiten Ring folgen jeweilige Unterkategorien, die im dritten Ring noch einmal spezifiziert oder erklärt werden.

Fazit: Dank des Aufsatz-Rads 13 wissen Ihrer Schülerinnen und Schüler alles, was sie für das Schreiben einer Erörterung benötigen.

Weitere Aufsatz-Räder finden Sie hier:

Titelbild: © Kristina Sosnova/shutterstock.com