Lernmythen: Was hilft, wenn man keine Lust auf Hausaufgaben hat?

Du findest Hausaufgaben lästig und nervig. Du hast überhaupt keine Lust, sie zu erledigen. Was hilft gegen den Hausaufgabenfrust?

Mache dir einen Wochenplan!

Erstelle am Anfang jeder Woche einen Wochenplan, in dem du neben Terminen für den Sportkurs oder die Musikprobe auch deine Hausaufgabenzeit festlegst. So musst du dich nicht jeden Tag neu strukturieren. Du sparst Zeit und Nerven.

Beachte dabei Folgendes:

  • Die Hausaufgabenzeit sollte nicht zu spät am Abend liegen.
  • Aufgaben dürfen nicht auf den nächsten Tag geschoben werden.
  • Halte dich an deinen Zeitplan!

Gestalte die Hausaufgabenzeit angenehm!

Du verbindest mit den Hausaufgaben schlechte Laune und stressiges Herumsitzen? Dann sorge dafür, dass die Zeit so angenehm wie möglich ist. Mache es dir gemütlich oder trinke einen Kakao bei der Erledigung der Aufgaben. Belohne dich nach getaner Arbeit.

So lernst du mit Spaß und verbesserst die Noten
30 Tage kostenlos testen

Entferne alles, was dich ablenken könnte!

Wichtig ist, dass dein Arbeitsplatz aufgeräumt, ruhig und übersichtlich ist. Nichts sollte dich von den Aufgaben ablenken. Das würde die Hausaufgabenzeit unnötig verlängern. Entferne alles, was du für die Hausaufgaben nicht brauchst.

Suche dir Hilfsmittel!

Hausaufgabenfrust tritt dann auf, wenn du nicht zur Lösung kommst. Passiert das regelmäßig, wird deine Abneigung gegen die Hausaufgaben immer größer. Dann solltest du dir Hilfe suchen: Frage einen Mitschüler bzw. eine Mitschülerin, ob sie bzw. er dir weiterhelfen kann. Gemeinsam könnt ihr eure Lernunterlagen strukturieren und euch gegenseitig abfragen.

Falls du nicht weiterkommst, bietet sich der Hausaufgaben-Chat von sofatutor.com an. Hier kannst du deine Fragen an ausgebildete Lehrerinnen und Lehrer stellen. Sie zeigen dir, wie du zur richtigen Lösung gelangst.

Fazit: Damit kein Frust und Stress aufkommt, sollte die Hausaufgabenzeit so angenehm und strukturiert wie möglich sein. Außerdem sollte sie nicht länger als nötig dauern. Suche dir also schnell Hilfe und achte darauf, dass dich nichts ablenken kann.

Weitere Lernmythen:

Titelbild: © sofatutor.com

Was Sie jetzt tun sollten ...

  1. Motivation beim Lernen ist der Schlüssel zum Erfolg! Hole dir jetzt die Motivationstipps in diesem Video.
  2. Gehe auf Entdeckungsreise und schau dir an, wie sofatutor dir beim Lernen hilft.
  3. Sprich mit deinen Eltern und teste sofatutor 30 Tage lang kostenlos.